th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Karlheinz Strele als Innungsmeister der Vorarlberger Installateure bestätigt

Drei Mal wiedergewählt: Karlheinz Strele bleibt Innungsmeister, Christian Dobler und Stefan Hepp sind erneut Stellvertreter.

Karlheinz Strele als Innungsmeister der Vorarlberger Installateure bestätigt.
© Strele
Der neue bzw. alte Innungsmeister der Innung der Sanitär-, Heizung- und Lüftungstechniker heißt Karlheinz Strele (Strele Installationen GmbH). Seit 2005 ist Strele im Ausschuss aktiv. 2012 wurde er erstmals zum Innungsmeister gewählt. Seine Stellvertreter sind neuerlich Christian Dobler (Dobler Installationstechnik) und Stefan Hepp (Hepp Installationen).

Das könnte Sie auch interessieren

Das wichtige Infrastrukturprojekt wird nun zum Leid der staugeplagten Bevölkerung und der Transportwirtschaft einmal mehr ausgebremst

Konsequenz, aber nur im Ausbremsen!

Irritiert reagiert die Sparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Vorarlberg auf die überraschende Ankündigung der Klimaschutzministerin, die aktuellen Pläne der S18 evaluieren zu wollen. mehr

Hand kippt flüssigkeit in glas

Nachtgastronomie kann aufatmen

Nach über einem Jahr keiner Möglichkeit zu wirtschaften, öffnet Vorarlbergs Nachtgastronomie wieder. Gastronom und Branchenvertreter Stefan Köb zeigt sich erfreut, appelliert aber gleichzeitig, die Regeln einzuhalten und vorsichtig zu sein. mehr