th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

JWV und Casino Bregenz verlängern Kooperation

Die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV) und das Casino Bregenz verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft erneut um ein weiteres Jahr.

Verena Eugster (Vorsitzende JWV), Bernhard Moosbrugger (Direktor Casino Bregenz) und Lukas Fleisch (Geschäftsführer JWV).
© JWV Verena Eugster (Vorsitzende JWV), Bernhard Moosbrugger (Direktor Casino Bregenz) und Lukas Fleisch (Geschäftsführer JWV).

Die Junge Wirtschaft Vorarlberg und das Casino Bregenz verlängern ihre Partnerschaft erneut. Die Kooperation geht damit bereits in ihr 21. Jahr. Die JWV und das Casino setzen zusammen immer wieder zahlreiche Projekte und Veranstaltungen um. „Diese Kooperation hat für uns schon Tradition und es freut uns, weiter mit der JWV zusammenzuarbeiten. Insbesondere bei spannenden Veranstaltungen helfen wir als Gastgeber mit unserem Know-how und unseren Ideen gerne weiter“, so Bernhard Moosbrugger, Casino Direktor. Die Vorsitzende der JWV, Verena Eugster, ergänzt: „Mit dem Casino Bregenz haben wir einen verlässlichen und erfahrenen Partner an unserer Seite. Wir arbeiten mit dem Casino-Team sehr gerne zusammen und blicken schon gespannt auf zukünftige gemeinsame Projekte.“

Das könnte Sie auch interessieren

Sonnenenergie hat sich trotz visionärer Ansätze zwar noch nicht auf allen Ebenen durchgesetzt. In Form von Photo- voltaik-Anlagen ist sie aber mehr als nur Zukunftsmusik.

Nicht nur Gutes, sondern auch das Richtige tun!

Seit Ende der 1950er-Jahre wird die Technologie in der Raumfahrt genutzt, immer mehr Unternehmen setzen heute auf die Sonnenkraft – WKÖ-Brancheninfos sollen Orientierung geben und Interesse wecken. mehr

Rund 1.700 Anträge für den Härtefallfonds sind innerhalb der vergangenen 45 Stunden in der Wirtschaftskammer Vorarlberg eingelangt.

Härtefallfonds: Bereits über 1.700 Anträge in der Wirtschaftskammer Vorarlberg eingelangt

87 Prozent wurden bearbeitet - Antragstellern wurde positive Fördernachricht bereits übermittelt. mehr