th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Industrieliegenschaft "R1" mit Photovoltaikanlage aufgerüstet

Die Romagna GmbH investiert mit der Mieterin CIDAN Machinery GmbH in Nachhaltigkeit: Gemeinsam mit dem Photovoltaik-Spezialisten Hansesun konnte eine 200 kWp starke PV-Anlage samt 100 kWh Energiespeicher installiert werden.

R1 Industriegelände von oben
© beigestellt Die Photovoltaikanlage ist nur ein Teil des Maßnahmenpakets für mehr Nachhaltigkeit.
Damit kann zukünftig der gesamte Energiebedarf des CIDAN-Standorts im Gewerbegebiet Runa mit nachhaltig produziertem Strom gedeckt werden. Die Investitionssumme belief sich auf rund 230.000 Euro. Die Installation wurde von der Firma Hansesun aus Röthis durchgeführt, die Photovoltaikmodule und der Energiespeicher stammen von deutschen Herstellern. Die Photovoltaikanlage ist nur ein Teil des Maßnahmenpakets für mehr Nachhaltigkeit. In den Produktionshallen von CIDAN wurden auch alle Leuchtstoffröhren durch modernste LED-Leuchten ersetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Vorarlberger i+R Gruppe mit Rekordjahr.

Vorarlberger i+R Gruppe mit Rekordjahr

700 Millionen Euro Umsatz, Investition in 100 zusätzliche Arbeitsplätze für bestehende und neue Mitarbeiter. mehr

Lehrlinge

Let's Werk geht in die zweite Runde

Die Wälder Lehrlingsmesse findet am 12. und 13. November im Werkraumhaus statt. mehr