th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Hervorragende Arbeiten der Nachwuchs-Installateure

Die Vorarlberger Installateur-Lehrlinge haben kürzlich beim Landeslehrlingswettbewerb mit Top-Leistungen und hervorragenden Arbeiten überzeugt.

Top-Leistungen bei den installateur-Lehrlingen.
© WKV

„Wettbewerbe wie der Landeslehrlingswettbewerb sind nicht nur eine ideale Gelegenheit für das Kräftemessen unter unserem Nachwuchs, sondern sie dokumentieren auch die hohe Ausbildungsqualität“, sagt Innungsmeister Karl-Heinz Strele. Er gratuliert den Siegern zu den großartigen Leistungen und dankt allen Teilnehmenden für das große Engagement im Bewerb. „Nicht nur die jungen Nachwuchsfachkräfte dürfen stolz sein, sondern auch die Lehrbetriebe – vor allem auch wegen der offensichtlich hervorragenden Ausbildung ihrer Lehrlinge“, sagt Strele. 

Die Platzierungen:

  1. Platz: Kutzer Johannes („Dorf“ Installationstechnik GmbH)
  2. Platz: Hosemann Michael (Hörburger GmbH & Co KG)
  3. Platz: Elsäßer Luka-Joel (Intemann GmbH) 

Zudem sei der Lehrlingswettbewerb ein Ansporn für die weiteren beruflichen Stationen der Lehrlinge, etwa Bundeslehrlingswettbewerbe, Lehrabschlussprüfung oder sogar der Weg in die Selbstständigkeit, betont Fachgruppengeschäftsführer Marcel Thaler.

von

Das könnte Sie auch interessieren

Die Betriebe würden im Zeitraum Juli bis September 2021 grundsätzlich sogar mehr Mitarbeitende einstellen: Im Durchschnitt ergibt sich eine geplante Erhöhung des Beschäftigtenstandes um 7,2 Prozent.

Konjunktur im Gewerbe und Handwerk: Richtung passt, Tempo variiert

Die Konjunkturbeobachtung des Vorarlberger Gewerbe und Handwerk für das 2. Quartal 2021 zeigt ein positives Stimmungsbild. Die Ergebnisse basieren auf den Meldungen von 166 Betrieben mit rund 2.800 Beschäftigten. mehr

Alsafo Laith (3), Thomas Lea (1), Müller Chiara (2), Wernig August (Innungsmeister Stv. Fahrzeugtechniker).

Kfz-Techniker, Lackiertechniker und Karosseriebauer zeigen ihr Können

Bei den Landeslehrlingswettbewerben der Kfz-Techniker, Lackiertechniker und der Karosseriebauer haben die Vorarlberger Lehrlinge ihr Können erfolgreich unter Beweis gestellt.  mehr