th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Goldbeck Rhomberg mit bestem Jahr der Unternehmensgeschichte

Industriebauspezialist knackt die Umsatzmarke von 200 Mio. Euro – und plant weiteres Wachstum.

Goldbeck Rhomberg mit bestem Jahr der Unternehmensgeschichte.
© Jens Ellensohn Fotografie Ausdruck der Erfolgsbilanz: Das Logistikzentrum für Grass trägt zu den blendenden Zahlen der Goldbeck Rhomberg GmbH für das Wirtschaftsjahr 2019/2020 bei.

Strahlende Gesichter bei den Verantwortlichen von Goldbeck Rhomberg in Wolfurt: Das Wirtschaftsjahr 2019/2020 war für den 2001 gegründeten Industriebauspezialisten das bislang erfolgreichste seiner Unternehmensgeschichte. Von April 2019 bis März 2020 setzte die auf elementiertes Bauen mit System spezialisierte Baufirma mit ihren 150 Mitarbeitenden glatt 200 Mio. Euro um, ein Plus von rund 14,2 Prozent. Und die nächsten Meilensteine hat das Joint Venture von Goldbeck GmbH aus dem deutschen Bielefeld und der Vorarlberger Rhomberg Bau bereits fest im Blick.

„Wir sind bis jetzt unbeschadet durch die Corona-Krise gekommen und wollen diese sehr gute Startposition natürlich nutzen, um unsere Wachstumsgeschichte weiterzuschreiben“, erklärte Goldbeck Rhomberg-Geschäftsführer Georg Vallaster anlässlich der Präsentation der Zahlen. So stünden bereits heute zahlreiche, attraktive Bauprojekte von potenten und langjährigen Kunden in den Büchern für das laufende Geschäftsjahr. Zu nennen sind hier das neue Postverteilzentrum Wolfurt, ein Logistikzentrum für die Gebrüder Weiß in der Steiermark sowie in der Schweiz ein 35-Mio.-CHF-Auftrag für die Luzi AG und das Bürohaus „Schellerareal“ für den Stammkunden Q11 AG. „Unser Erfolgsrezept bleibt dabei allerdings das alte“, betonte Vallaster. „Wie bisher punkten wir vor allem mit der Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Termintreue, die unsere elementierte Bauweise auszeichnet.“

goldbeck-rhomberg.com

Das könnte Sie auch interessieren

Die Gastgeber Dominik und Ulrike Nerz mit Werner Dünser und Petra Kreuzer von F.M. Hämmerle (v.l.).

Fein7 - neues Restaurant im Steinebach

Im neuen Restaurant „Fein7 Stuonobach“ verwöhnen die Gastgeber Ulrike und Dominik Nerz ihre Gäste mit frischen Ideen, einer kreativen Auswahl an Speisen und Getränken und hervorragendem Service. mehr

Von 9. bis 13. September 2020 findet die  72. Herbstmesse in Dornbirn täglich von  10 bis 18 Uhr statt.

Fix dabei - bei der 72. Herbstmesse

Vom 9. bis 13. September 2020 öffnet der größte Marktplatz Vorarlbergs unter besonderen Bedingungen seine Tore und lädt zum Entdecken, Probieren, Staunen und Shoppen ein. mehr