th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

German Design Award: „Gold“

Das Produkt JØLLE, eine Babywiege aus Zirbenholz von DIE KØJE aus Bludenz, erhielt im Februar die Auszeichnung „Gold“ beim German Design Award. 

Das Produkt JØLLE, eine Babywiege aus Zirbenholz, erhielt die Auszeichnung „Gold“ beim German Design Award.
© Die KOJE Das Produkt JØLLE, eine Babywiege aus Zirbenholz, erhielt die Auszeichnung „Gold“ beim German Design Award.

Christian Leidinger, Geschäftsführer, und Lisa Vesely, verantwortliche Designerin, nahmen den internationalen Preis entgegen. Die JØLLE setzte sich gegen zahlreiche andere Einreichungen durch – der German Design Award 2019 verzeichnet rund 2300 Einreichungen in der Designkategorie, davon erhielten nur 50 Produkte bzw. Projekte die Auszeichnung „Gold“.

diekoje.com




Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Gebrüder Weiss schließt Eingliederung der DTC ab.

Gebrüder Weiss mit strategischem Gateway

Die Deutsche Transportkompagnie Erich Bogdan GmbH & Co. KG (DTC) wurde kürzlich zu Gebrüder Weiss: Der zweijährige Übergangsprozess ist mit einer Umfirmierung nun abgeschlossen. mehr

  • Unternehmen
Das Autohaus Gerster und die Messe Dornbirn haben das Projektteam von ZGS und VKW mit der Modernisierung der Beleuchtung in ihren Räumlichkeiten beauftragt.

Erfolgreiche Partnerschaft

Messe Dornbirn und Autohaus Gerster nutzen Licht-Contracting. mehr