th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

German Design Award: „Gold“

Das Produkt JØLLE, eine Babywiege aus Zirbenholz von DIE KØJE aus Bludenz, erhielt im Februar die Auszeichnung „Gold“ beim German Design Award. 

Das Produkt JØLLE, eine Babywiege aus Zirbenholz, erhielt die Auszeichnung „Gold“ beim German Design Award.
© Die KOJE Das Produkt JØLLE, eine Babywiege aus Zirbenholz, erhielt die Auszeichnung „Gold“ beim German Design Award.

Christian Leidinger, Geschäftsführer, und Lisa Vesely, verantwortliche Designerin, nahmen den internationalen Preis entgegen. Die JØLLE setzte sich gegen zahlreiche andere Einreichungen durch – der German Design Award 2019 verzeichnet rund 2300 Einreichungen in der Designkategorie, davon erhielten nur 50 Produkte bzw. Projekte die Auszeichnung „Gold“.

diekoje.com




Das könnte Sie auch interessieren

Neues Businesshotel als zentrale Infrastruktur und Landmark im Rheintal

Spatenstich für Hotel im Millennium Park

Arbeiten für das neue Businesshotel im Millennium Park Lustenau gestartet. mehr

Das Künstlerduo schuf durch die verschiedenen Ebenen und Windungen eine Art Figura Serpetinata.

RatAess erobert Schweizer Berge

Künstlerduo RatAess, alias Thomas Anton Rauch und Alexander Ess, präsentierten auf der  SWISS ART Expo Zürich 1.0 eine von ihnen gestaltete Kunst-Gondel. mehr