th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gemeinsam, regelmäßig und koordiniert!

„Jetzt heißt es strukturiert vorgehen. Dazu nutzen wir auch die unternehmerische Kraft, die Vorarlberg auszeichnet", schreibt WKV-Präsident in seinem Gastkommentar.

Konstituierende Sitzung des Stabs der Vorarlberger Wirtschaft.
© WKV/Dietmar Mathis Konstituierende Sitzung des Stabs der Vorarlberger Wirtschaft.

Liebe Unternehmerin, lieber Unternehmer,

Sie alle haben die beste Unterstützung verdient. Zurecht, denn in diesen aktuell herausfordenden Zeiten gilt das mehr denn je. Genau deswegen habe ich den „Stab der Vorarlberger Wirtschaft“ ins Leben gerufen, um strukturiert, anhand von validen Daten und in einem gegenseitigen, verbindlichen Schulterschluss aller relevanten Player in diesem Land die Maßnahmen zu ergreifen, die für den Standort notwendig sind. Mit dem neuen Expertenstab sind wir in der Lage, regelmäßig die Systempartner so zu vernetzen, dass wir gemeinsam aus den Erkenntnissen der Situation Schritte zu einer Lösung setzen können.
Auch in wissenschaftlicher und fachspezifischer Begleitung sowie mit der unternehmerischen Kraft aus den Betrieben.

Ein Land wie Vorarlberg ist ja geradezu prädestiniert, dies auf kurzem Wege und in koordinierter Art und Weise zu tun. Auch wenn wir Signale für eine medizinische Bewältung der Krise haben, hätte eine zweite Welle der Corona-Pandemie und ein weiterer Lockdown für die Wirtschaft fatale Folgen. Wir sind also gut beraten, zusammenzuhalten und gemeinsam für die Wirtschaft und die Menschen an einem Strang zu ziehen.

Strukturiert und verbindlich! Das muss unser aller Ziel sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Hans Peter Metzler: „Wir wollen ein starkes und vor allem authentisches Lebenszeichen und eine positive Stimmung bei  Kunden und Verkäufern, Gästen und Gastgebern,  Auftraggebern und  Handwerkern schaffen.“

Es lebe die Freude!

WKV-Präsident Hans Peter Metzler betont: „Wir wollen ein starkes und vor allem authentisches Lebenszeichen und eine positive Stimmung bei Kunden und Verkäufern, Gästen und Gastgebern, Auftraggebern und Handwerkern schaffen.“ mehr

„Jetzt ist vor allem keine Zeit für Klassenkampf: Arbeitgeber/-innen und Arbeitnehmer/-innen sind eine Einheit, Wirtschaft sind wir alle“, schreibt WKV-Präsident Hans Peter Metzler in seinem Kommentar.

Wirtschaft sind wir alle!

Mit voller Wucht hat uns das Corona-Virus getroffen. Viele Geschäftsgrundlagen sind schlagartig weggebrochen. Was uns alle eint, ist ein so noch nie gespürter Zusammenhalt im Land. mehr