th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gelungener Marken.Auftakt! Jetzt muss die professionelle Umsetzung folgen

Hans Peter Metzler, Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg, lobt den gelungenen Marken.Auftakt: „Damit ist ein weiterer großer Schritt zur Marke Vorarlberg gelungen. Für den nachhaltigen Erfolg müssen nun alle Akteure an einem Strang ziehen!“

Hans Peter Metzler, Präsident der Wirtschaftskammer Vorarlberg, lobt den gelungenen Marken.Auftakt: „Damit ist ein weiterer großer Schritt zur Marke Vorarlberg gelungen. Für den nachhaltigen Erfolg, müssen nun alle Akteure an einem Strang ziehen!“
© agenturengel WKV-Präsident Metzler: „Mit der Marke Vorarlberg schaffen wir eine starke Identität nach außen und eine durchdachte Identifikation nach innen, die das Gemeinsame vor das Trennende stellt.“

„Wir freuen uns, dass mit dem Marken.Auftakt ein weiterer großer Schritt beim Thema Marke Vorarlberg gemacht wurde“, kommentiert WKV-Präsident Metzler die gestrige Präsentation und erklärt: „Mit der Marke Vorarlberg schaffen wir eine starke Identität nach außen und eine durchdachte Identifikation nach innen, die das Gemeinsame vor das Trennende stellt.“

Hans Peter Metzler wird weiterhin Unterstützer und Partner des Markenprozesses sein: „Das bestätigt auch die Richtung, die wir mit unserem Strategieprozess Dis.Kurs Zukunft bereits eingeschlagen haben. Die Themen und Projekte des Dis.Kurs Zukunft zahlen bereits in die Marke Vorarlberg ein - das stärkt den Wirtschaftsstandort und den Lebensraum Vorarlberg.“ 

Klare Struktur für Entfaltung der Marke Vorarlberg 

„Für den nachhaltigen Erfolg der Marke Vorarlberg ist es wichtig, dass nun alle Akteure an einem Strang ziehen: Nur wenn die Entfaltung über das ganze Land erfolgt, kann die Marke Vorarlberg die gewünschte Wirkung erreichen“, erklärt Metzler. Dazu müsse nun eine Struktur für die professionelle und umfassende Umsetzung des neuen Markenbildes folgen, betont der WKV-Präsident abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

Thomas Gabriel (Startupland) im Gespräch mit Georg Hauer (N26).

Start-ups sind entscheidend für die Innovationskultur in Großunternehmen

In Vorarlberg gibt es aktuell rund 50 Start-ups aus unterschiedlichen Branchen. Der Wirtschaftsstandort profitiert von Start-ups und einer lebendigen Start-up-Szene im Land. mehr

Markus Wallner holt Marco Tittler in sein Team für die kommende Legislaturperiode.

Engagiert, kompetent, sachorientiert

Die Nominierung des stellvertretenden Direktors der Wirtschaftskammer Vorarlberg, Marco Tittler, zum künftigen Wirtschaftslandesrat findet breite Zustimmung in der Wirtschaft. mehr