th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Experten für individuelle Sonderlösungen

Firmenportrait: REISCH Maschinenbau

Der Familienbetrieb REISCH Maschinenbau in Frastanz punktet mit bestechenden und individuellen Lösungen für Sondermaschinen und -seilbahnen sowie Strangpressausrüstungen und Lohnfertigungsservices.

Der Familienbetrieb REISCH Maschinenbau in Frastanz punktet mit bestechenden und individuellen Lösungen für Sondermaschinen und -seilbahnen sowie Strangpressausrüstungen und Lohnfertigungsservices.
© REISCH Ing. Arno Reisch, Geschäftsführer RREISCH Maschinenbau, Frastanz

Seit über 93 Jahren entwickelt und baut der Frastanzer Familienbetrieb REISCH Maschinenbau anspruchsvolle Einzelanlagen für Industrie und Gewerbe. Die Kunden sind Vorarlberger Leit- und Mittelbetriebe, genau wie internationale Unternehmen. „Wir punkten über alle Branchen hinweg in den Bereichen Sondermaschinenbau/Sonderseilbahnen, Strangpressausrüstungen und Lohnfertigung für andere Firmen“, erklärt Ing. Arno Reisch. Seit 2004 ist der Vollbluttechniker Geschäftsführer in dritter Generation und leitet das Unternehmen erfolgreich.

Die Experten von REISCH Maschinenbau entwickeln Sondermaschinen und konstruieren und produzieren komplexe sowie individuelle Lösungen und Prototypen für ihre Kunden aus unterschiedlichen Branchen. „Wir haben z.B. eine fahrbare Rechenreinigung für einen Wasserspeicher, ferngesteuerte Schleusenantriebe, Pipeline-Verlege-Fahrzeuge, 25 Tonnen Plattengreifer und Bühnenausrüstung und Technik für die Bregenzer Seebühne erfolgreich umgesetzt“, gibt Arno Reisch einen Einblick. Aber auch ganz besondere Sonderseilbahnen der Firma REISCH aus Frastanz sind weltweit im Einsatz. „Wir konstruieren und bauen Werksverkehr- und Materialseilbahnen, genauso wie Schrägförderanlagen, Bergefahrzeuge sowie Personen-Standseilbahnen und Indus-trie-Standseilbahnen“, so der Geschäftsführer weiter. Als Ausrüs-ter von Alu-Strangpresswerken ist REISCH Maschinenbau auch Problemlöser für besondere Anforderungen und Ausrüstungen abseits „des Üblichen“. 

Vor dem Hintergrund dieser vielfältigen Leistungen wurde 2014 ein neuer Produktionsstandort in Frastanz gebaut, derzeit ist das Bürogebäude in Arbeit: „Im Frühjahr 2018 wird der Rest des derzeit 35-köpfigen REISCH-Teams in die neue Firmenzentrale übersiedeln. Damit ist die erfolgreiche Weiterentwicklung und das gesunde Wachstum unseres Betriebs auch langfristig gesichert“, blickt Geschäftsführer Arno Reisch positiv in die Zukunft.    

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Alle von der Vorarlberger Branding- und Kommunikationsagentur die3 eingereichten Projekte schafften es in das Nachschlagewerk „Jahr der Werbung 2017“.

Ein gutes „Jahr der Werbung 2017“ für die3

Alle von die3 eingereichten Projekte schafften es in das Nachschlagewerk „Jahr der Werbung 2017“.  mehr

  • Unternehmen
Nach einem hürdenreichen Genehmigungsverfahren kann die neue Zentrale von Bischofberger Transporte endlich gebaut und im Herbst 2018 bezogen werden.

Baustart für Bischofberger Transporte

Nach einem hürdenreichen Genehmigungsverfahren kann die neue Zentrale von Bischofberger Transporte endlich gebaut und im Herbst 2018 bezogen werden. mehr

  • Unternehmen
 Die Elbphilharmonie besteht aus einem ehemaligen Speicher mit Backsteinfassade, auf den ein spektakulärer  zeltartiger Glasbau gesetzt wurde.

Zumtobel entwickelt Lichtlösung für Elbphilharmonie

Für die Elbphilharmonie hat Zumtobel Beleuchtungslösungen im Inneren des neuen Hamburger Wahrzeichens realisiert.  mehr