th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister: Pius Nachbaur als Obmann wiedergewählt

Pius Nachbaur bleibt Fachgruppenobmann der gewerblichen Dienstleister, seine Stellvertreter sind Manfred Kritzer und Eva Altendorfer.

Pius Nachbaur, wiedergewählter Obmann der Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister.
© Frederick Sams Pius Nachbaur, wiedergewählter Obmann der Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister.
Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des Fachgruppenausschusses der gewerblichen Dienstleister wurde Pius Nachbaur (Landesdirektor ÖWD Vorarlberg) als Fachgruppenobmann wiedergewählt. Als Stellvertreter wurden Manfred Kritzer (Personalbüro Kritzer GmbH, Lustenau) und Eva Altendorfer (Altendorfer Translations, Göfis) gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Sieger des Wettbewerbs stehen mit dem Innungsmeister auf der Stiege vor dem Wifi Hohenems. In der Hand halten sie ihre Pokale und Urkunden.

Bäckerlehrlinge überzeugten mit handwerklichem Können

Magdalena Mangold konnte den Landeslehrlingswettbewerb für sich entscheiden. Den zweiten Platz erreichte Christian Schmid, dritte wurde Katharina Greber. mehr

urymitglied Manfred Baldauf, Sieger Johannes Felder, der Zweitplatzierte Nikolas Peter, Dritter Roland Spiegel sowie die Jurymitglieder Lehrlingswart Sascha Schroller und Innungsmeister Roman Moosbrugger

Vorarlberger Dachdecker dokumentieren hohe Ausbildungsqualität

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Dachdecker haben die Vorarlberger Nachwuchsfachkräfte ihr Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt. mehr