th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Etiketten CARINI ist ein Top-Arbeitgeber

Great Place to Work®: Lustenauer Unternehmen Etiketten CARINI platziert sich in Spitzengruppe der Kategorie „50 - 250 Mitarbeiter“.

Great Place to Work®: Lustenauer Unternehmen Etiketten CARINI platziert sich in Spitzengruppe der Kategorie „50 - 250 Mitarbeiter“.
© Etiketten CARINI V.l.: Mag. Doris Palz (GF Great Place to Work Österreich), Elisabeth Herburger (Personalmanagement Etiketten CARINI), Edgar Sohm (GF Etiketten CARINI).

Seit Jahrzehnten zählt der Etiketten-Produzent CARINI zu den europaweit führenden Unternehmen der Branche. Im Rahmen des bundesweit durchgeführten Great Place to Work® Wettbewerbs erzielten die Vorarlberger einmal mehr eine hervorragende Platzierung als „Bester Arbeitgeber in der Kategorie 50 – 250 Mitarbeiter“. Geschäftsführer Edgar Sohm: „Bei CARINI herrscht seit jeher eine familiäre Atmosphäre. Daher steht bei uns traditionell stets das Miteinander und der Respekt gegenüber jedem Einzelnen im Mittelpunkt.“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Das Hörbranzer Traditionsunternehmen Rupp Food Austria hat kürzlich sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Zum 100. Jubiläum stand vor allem auch der „gute Zweck“ im Vordergrund.

„100 Jahre – 100 Pfoten“: Rupp Food Austria feierte Jubiläum

Das Hörbranzer Traditionsunternehmen Rupp Food Austria hat kürzlich sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. mehr

  • Unternehmen
Produkte und Services, die sich konsequent an den Kundenbedürfnissen orientieren, internationale Marktpräsenz, konsequente Investitionen weltweit und hohe Mitarbeiter-Flexibilität bringen Blum im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein neuerliches Umsatzplus.

Blum mit 50 Mio. Euro Umsatzplus im Wirtschaftsjahr 2017/2018

Die Blum-Gruppe kann im Wirtschaftsjahr 2017/2018 ein Umsatzplus von 2,8 Prozent verbuchen. Bereinigt um Währungseffekte betrug das Wachstum fünf Prozent. mehr

  • Unternehmen
Das Traditionsunternehmen Walser mit Sitz in Hohenems baut die Geschäftsfelder Forschung und Entwicklung sowie Digitalisierung weiter aus.

Walser GmbH: Fokus auf Digitalisierung und F&E

Das Traditionsunternehmen Walser mit Sitz in Hohenems baut die Geschäftsfelder Forschung und Entwicklung sowie Digitalisierung weiter aus. mehr