th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Etiketten CARINI feiert 80-jähriges Jubiläum

Im nostalgischen Ambiente des „Freudenhauses“ in Lustenau feierte Etiketten CARINI kürzlich mit Geschäftspartnern, Freunden und Mitarbeitern sein Jubiläum. 

Im nostalgischen Ambiente des „Freudenhauses“ in Lustenau feierte Etiketten CARINI kürzlich mit Geschäftspartnern, Freunden und Mitarbeitern 80 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte.
© Simon Rainer Im nostalgischen Ambiente des „Freudenhauses“ in Lustenau feierte Etiketten CARINI kürzlich mit Geschäftspartnern, Freunden und Mitarbeitern 80 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte.

80 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte, die das Lustenauer Familienunternehmen zu einem der  führenden Selbstklebeetikettenhersteller in Mitteleuropa gemacht hat. 

Viele der Gäste ließen sich hierbei die Möglichkeit nicht entgehen, das Unternehmen bei einem Firmenrundgang besser kennenzulernen. Unter dem Motto „Unser Weg zur Excellence“ erfuhren die Teilnehmer, wie CARINI es schaffte, – ausgehend von der Vision/Mission aus dem Jahr 2014 – innerhalb von nur vier Jahren den Weg zur Auszeichnung „Exzellentes Unternehmen Österreichs 2018“ sowie zum Staatspreis Unternehmensqualität 2018 als Sieger in der Kategorie „Mittlere Unternehmen“ zurückzulegen. Das Erfolgsrezept des 1939 von Mario Carini in Wien gegründeten und heute in dritter Generation geleiteten Betriebs lässt sich mit zwei Schlüsselbegriffen auf den Punkt bringen: Partnerschaft und Menschlichkeit – sowohl intern im Hinblick auf die Mitarbeiter als auch nach außen gegenüber den Kunden.




Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem „LS Grip“ präsentiert Tüftler und Entwickler Lukas Schrottenbaum eine Weltneuheit aus Vorarlberg: Gummistachelwalzen für Breitspurmäher, die schwierige Arbeiten unter extremen Bedingungen vor allem in steilen Hanglagen leichter machen.

Weltneuheit aus Vorarlberg: Gummistachelwalzen für Breitspurmäher

Die Vorarlberger TerraTec GmbH entwickelt Landtechnik für höchste Ansprüche. mehr

Jedes weggeworfene Lebensmittel ist eines zu viel. Daher spendet SPAR in ganz Österreich nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an Sozialeinrichtungen.

„Verwenden statt verschwenden“

SPAR spendet in ganz Österreich nicht mehr verkäufliche, aber noch genießbare Lebensmittel an Sozialeinrichtungen. mehr