th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Erster Karrieretag Millennium Park war ein voller Erfolg

Acht Betriebe im Lustenauer Millennium Park luden gemeinsam mit Lustenau Marketing Schüler ein, Unternehmen kennenzulernen.

Acht Betriebe im Lustenauer Millennium Park luden gemeinsam mit Lustenau Marketing Schüler ein, Unternehmen kennenzulernen.
© Lukas Hämmerle Erster „Karrieretag Millennium Park“.

Die Lehrlingsausbildung genießt bei den Lustenauer Firmen einen hohen Stellenwert, denn gut ausgebildete Fachkräfte bilden das Kapital für eine erfolgreiche Zukunft. Aus diesem Grund wurden alle 190 Drittklässler an den Lustenauer Mittelschulen zum ersten „Karrieretag Millennium Park“ eingeladen. Die jungen Leute bekamen eine Führung durch die Betriebe Buchdruckerei Lustenau, Jürgen Krämer, Kugelfink, McDonald‘s, Nutzfahrzeuge Haubner, S.I.E, THIEN eDrives und ZIMM. Dabei wurden den Jugendlichen erste Einblicke in die Arbeitswelt gewährt und Informationen über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen vermittelt. Auch das Kennenlernen der Firmenchefs, der Lehrlingsausbildner und der derzeitigen Lehrlinge stand auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
HENN steigert Umsatz 2018 um rund elf Prozent

HENN steigert Umsatz 2018 um rund elf Prozent

Ohneberg gründet HENN Industrial Group und kauft zwei Unternehmen in Deutschland  mehr

  • Unternehmen
Die i+RB Industrie- und Gewerbebau konnte sich bei zwei europaweit ausgeschriebenen Bauprojekten am deutschen Bodenseeufer durchsetzen.

i+R erhält Zuschlag für öffentliche Bauten am deutschen Bodenseeufer

Die i+RB Industrie- und Gewerbebau konnte sich bei zwei europaweit ausgeschriebenen Bauprojekten am deutschen Bodenseeufer durchsetzen. mehr