th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ein halbes Jahrhundert ZIMA

Der Immobilienentwickler ZIMA feiert heuer sein 50-jähriges Jubiläum.

Alexander Nußbaumer
© ZIMA Alexander Nußbaumer, CEO der ZIMA Unternehmensgruppe.
Zurückblicken kann die Unternehmensgruppe auf einen erfolgreichen Weg, der von Vorarlberg über Tirol, Südtirol und die Schweiz bis nach München und Wien führte. Heute zählt die ZIMA über 8.000 realisierte Wohnungen sowie rund 180 Mitarbeiter und ist einer der größten privaten Immobilienentwickler im deutschsprachigen Alpenraum. Dabei baut die ZIMA auf Vertrauen gegenüber Kunden und Partnern und setzt stark auf Nachhaltigkeit, was mit dem revolutionären Konzept „purelivin“ einmal mehr verdeutlicht wird. 1971 gründeten Horst Zimmermann und DI Franz Markowski (†) die ZIMA Unternehmensgruppe in Vorarlberg, die sich schnell als lokaler Wohnbauträger etablierte. Heute - 50 Jahre später - arbeiten rund 180 Mitarbeiter in vier Ländern an sechs Niederlassungsbüros an innovativen und wertbeständigen Immobilienprojekten. „Als inhabergeführte Unternehmensgruppe entwickeln wir seit 1971 besondere Immobilien im deutschsprachigen Alpenraum. Die Arbeit, die dabei in den vergangenen 50 Jahren geleistet wurde, erfüllt mich mit Stolz und hat die Weichen für eine Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte gestellt. Unsere derzeitige Projektpipeline von aktuell über 4.300 Wohneinheiten und einem Gesamtprojektvolumen von rund 1,8 Milliarden Euro lässt uns mit Zuversicht und Optimismus in die Zukunft blicken“, erklärt Alexander Nußbaumer, CEO der ZIMA Unternehmensgruppe. Nußbaumer selbst ist vor rund 30 Jahren in das Unternehmen eingetreten und hat es 1999 im Rahmen eines Management-Buy-outs übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit S.I.E SOLUTIONS und proTask kommt Hightech aus Vorarlberg in die ganze Welt.

Marktführer arbeiten zusammen

Mit S.I.E SOLUTIONS und proTask kommt Hightech aus Vorarlberg in die ganze Welt mehr

Am 1. Juni 2021 eröffnete in Lustenau das neue AMEDIA HOTEL LUSTENAU. Im Millennium Park 7 wird gerade das neueste Hotel der österreichischen AMEDIA Hotelgruppe mit Sitz in Wels fertiggestellt.

SORAVIA und PRISMA eröffnen Hotel im Millennium Park in Lustenau

Neues Businesshotel als zentrale Infrastruktur und Landmark für den Standort. mehr