th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

DisKurs Zukunft: Erfolgreicher Auftakt des Veranstaltungsformats „WKV on Tour“

Rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer kamen zum Start der Besuchstour der Wirtschaftskammer Vorarlberg in die Region Vorderland-Feldkirch nach Sulz.

Der Auftakt des Veranstaltungsformats „WKV on Tour“ fand mit rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmern im Freihof Sulz statt.
© WKV/Dietmar Mathis Der Auftakt des Veranstaltungsformats „WKV on Tour“ fand mit rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmern im Freihof Sulz statt.

„Unser Anspruch ist es, in neuen Strukturen zu denken und gemeinsam mit den Unternehmerinnen und Unternehmer im Land, mutig Notwendiges für Vorarlberg und die Region umzusetzen. Mit dem neuen Projekt ,WKV on Tour’ aus dem Strategieprozess Dis.Kurs Zukunft nehmen wir das ernst und suchen bewusst noch stärker den persönlichen Kontakt zu unseren Mitgliedern vor Ort“, erklärt WKV-Präsident Hans Peter Metzler die Projektidee und fügt hinzu: „Wir hören zu, nehmen Anliegen sowie Anregungen auf und informieren.“

Zum Auftakt im Freihof Sulz kamen rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region, um sich über aktuelle Projekte und die Serviceleistungen der Wirtschaftskammer Vorarlberg zu informieren. Weitere Besuche in den Regionen sind bereits in Planung.

Das könnte Sie auch interessieren

 In der Wirtschaftskammer Vorarlberg sind mittlerweile 3.651 Anträge über das Online-Formular unter wko.at/haertefall-fonds eingelangt, in 3.375 Fällen wurde bereits ausbezahlt bzw. sind diese zur Auszahlung freigegeben.

Härtefallfonds: Zahl der Anträge auf über 3.600 angestiegen

In 92,4 Prozent der Fälle wurde bereits ausbezahlt bzw. sind zur Auszahlung freigegeben. mehr

In der Digitalen Lernfabrik werden künftig Fachkräfte in den Schlüsseltechnologien der Zukunft qualifiziert. Im Bild der geplante Stufensaal im WIFI Dornbirn.

Vorarlbergs erste Digitale Lernfabrik entsteht

Die Digitale Lernfabrik ist ein Projekt aus dem Dis.Kurs Zukunft und setzt auf Qualifizierung von Jugendlichen und Erwachsenen in den Schlüsseltechnologien der Zukunft. mehr