th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Der A‘ Design Award Silver geht an die JØLLE Babywiege

Der A‘ Design Award Silber geht an Christian Leidinger und die Produktdesignerin Lisa Vesely.

Der A‘ Design Award Silber in der Kategorie „Möbel, Dekorative Gegenstände und Haushaltswaren“ geht an Christian Leidinger und die Produktdesignerin Lisa Vesely.
© Michael Hochfellner Babywiege „JØLLE“ von Christian Leidinger und Lisa Vesely.
Der A‘ Design Award Silber in der Kategorie „Möbel, Dekorative Gegenstände und Haushaltswaren“ geht an Christian Leidinger und die Produktdesignerin Lisa Vesely. Zusammen haben sie DIE JØLLE Babywiege entwickelt. Das Möbel besteht aus reinen Naturmaterialien, besticht durch ein geradliniges Design in skandinavischer Optik und ist nachhaltig gefertigt. DIE JØLLE Babywiege kommt wie alle Möbel aus der Manufaktur „DIE KØJE“ ganz ohne Kunst- und Giftstoffe aus. Das Möbel vereint damit Gesundheit, Ökologie und Design. Die JØLLE besteht aus reiner Zirbe, 100 % natürlichen Materialien und ist komplett metallfrei. Der Sichtschutz aus hochwertigem Filz wird von Hand gefertigt. Die Matratze besteht aus einer Kokosmatte, Schafwolle und einem Leinen-Überzug.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Massive Art baut Kompetenzen weiter aus: Growth Marketing Team komplett

Massive Art: Growth Marketing Team komplett

Massive Art erweitert im Frühjahr 2019 seinen Kompetenzbereich um die Abteilung Data Analytics.  mehr

  • Unternehmen
Lichtkompetenz triff auf Formel-1-Power: Die Zumtobel Group  beleuchtet die Zentrale von Aston Martin Red Bull Racing in  England.

Zumtobel-Lichtkompetenz trifft auf die Formel-1

Die Zumtobel Group gestaltet die Lichtlösung für den Hauptsitz von Aston Martin Red Bull Racing in Milton Keynes, England. mehr