th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Christian Thaler bleibt Innungsmeister der Vorarlberger Metalltechniker

Die Innung der Vorarlberger Metalltechniker kann sich wieder auf ein gut eingespieltes Team verlassen: Neben Innungsmeister Christian Thaler wurden auch seine bisherigen Stellvertreter wiedergewählt.

Christian Thaler, wiederbestellter Obmann der Innung der Vorarlberger Metalltechniker.
© Frederick Sams
Der bisherige Innungsmeister der Metalltechniker, Ing. Christian Thaler (Chrysanth Thaler Stahlbau, Hard), wurde wiederbestellt. Bereits seit 2005 steht er der Innung der Vorarlberger Metalltechniker vor. Seit 2010 ist Thaler auch Obmann-Stellvertreter der Sparte Gewerbe und Handwerk. Seine beiden Stellvertreter bleiben wie bisher Rainer Mehele (R u. S Mehele GmbH) und Josef Hermann (Hermann Metallkreativ).

Das könnte Sie auch interessieren

Aufgrund der Corona-Krise musste die für heuer geplante FLORA-Gala leider abgesagt werden. Daher wurde die Lehrabschlussprüfung der Floristinnen vergangenen Freitag (25. September) kurzerhand in der Berufsschule Feldkirch abgehalten.

Floristinnen präsentieren prächtige Werkstücke

Aufgrund der Corona-Krise musste die für heuer geplante FLORA-Gala leider abgesagt werden. Daher wurde die Lehrabschlussprüfung der Floristinnen vergangenen Freitag (25. September) kurzerhand in der Berufsschule Feldkirch abgehalten. mehr

Der Meistertitel darf ab heute (21. August 2020) offiziell in Dokumenten eingetragen werden.

Meistertitel offiziell führen: Ein Zeichen der Anerkennung

Nicht nur ein Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung für die Übernahme unternehmerischer Verantwortung, sondern vor allem auch als Ausdruck des Stolzes über eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung: Der Meistertitel darf ab heute (21. August 2020) offiziell in Dokumenten eingetragen werden.  mehr