th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

Chancen für Marken und Händler im Amazon-Universum

Die Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Vorarlberg lädt zum Experten-Talk rund um das  Thema „Amazon Marketplace“ ein.

Die Sparte Handel möchte Interessierten dabei helfen, die Komponenten und Strukturen des Amazon Marketplace Systems besser zu verstehen.
© iStock Die Sparte Handel möchte Interessierten dabei helfen, die Komponenten und Strukturen des Amazon Marketplace Systems besser zu verstehen.

"David mit Goliath": Der Amazon Marketplace ist heute nicht nur die dominierende Kraft im Onlinehandel, sondern auch bei Suchenden mit klarem Kaufinteresse eine echte Alternative zu Google. Um auf diesem Kanal entweder als Vendor oder als Seller erfolgreich zu sein, muss man einige Komponenten und Strukturen des Amazon Marketplace-Systems verstehen. Im Rahmen der Initiative Digitale Perspektiven der Wirtschaftskammer Vorarlberg sowie in Zusammenarbeit mit dem Amazon Analytics-Anbieter Sellics aus Berlin und der Vorarlberger Digitalagentur TOWA erhalten Sie exklusive Einblicke und die Möglichkeit zum intensiven Austausch.

Programm:

  • 18:15 Uhr: Sellics – Ein Deep Dive-Vortrag zum Thema Amazon Marketing Service
  • 18:45 Uhr: TOWA – Eine Amazon Vendor Case-Präsentation von Mare Hojc
  • 19:15 Uhr: Alpin Loacker – Eine Amazon Seller Case-Präsentation von Felix Loacker

Mittwoch, 26. September 2018
TOWA GmbH I ab 18:00 Uhr
Brosswaldengasse 12 I 6900 Bregenz
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung bis 24. September 2018:
I: www.wkv.at/event/1604
E: seidl.karin@wkv.at
F: 05522 305-103
von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
EU-Beschluss: Ab dem Jahr 2022 müssen Kraftfahrzeuge in der EU verpflichtend mit zahlreichen Fahrerassistenz- und Kontrollsystemen ausgerüstet sein.

Maßnahmen für mehr Sicherheit auf heimischen Straßen

EU-Beschluss. Ab 2022 müssen Kfz verpflichtend mit zahlreichen Fahrerassistenz- und Kontrollsystemen ausgerüstet sein. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Der Landeslehrlingswettbewerb der Vorarlberger Lehrlinge in Hohenems ging kürzlich mit beeindruckenden Leistungen über die Bühne.

Kosmetiklehrlinge im Wettbewerbsfieber 

Die Vorarlberger Kosmetik- & Fußpflege-Lehrlinge  stellten bei den Lehrlingswettbewerben im WIFI Hohenems ihre beeindruckenden Fähigkeiten unter Beweis. mehr