th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Business-Stars der Vorarlberger Wirtschaft gekrönt

Beim „Fest der Wirtschaft“ bekamen Vorarlberger Top-Unternehmen den begehrten Austria’s Leading Companies Preis verliehen.

Beim „Fest der Wirtschaft“ bekamen Vorarlberger Top-Unternehmen den begehrten ALC-Preis verliehen.
© Günther Peroutka Gemeinsam freuen sich die Vertreter der siegreichen Vorarlberger Unternehmen über die Auszeichnung.


Bereits seit 21 Jahren ermittelt „Die Presse“ gemeinsam mit PwC Österreich und KSV1870 die „Austria’s Leading Companies“.  Der ALC-Preis ist der wichtigste Wirtschaftspreis des Landes: Beim „Fest der Wirtschaft“ bekamen Vorarlberger Top-Unternehmen im Festspielhaus Bregenz den begehrten ALC-Preis verliehen. Die Gewinner-Unternehmen werden in jedem Bundesland gekürt – vier Wochen lang tourt die Award-Reihe „ALC“ durch Österreich, um landesweit die Wirtschaftselite auf die Bühne zu holen. Beim abschließenden Gala-Event „ALC Österreich“ am 30. Jänner 2020 in Wien haben alle Vorarlberger Landessieger nochmals die Chance auf den österreichischen Gesamtsieg in ihrer Kategorie. 

ACL-Flügel sind begehrt

Namhafte Vertreter aus Wirtschaft und Politik überreichten den begehrten ALC-Flügel an die diesjährigen Sieger: Die Getzner Textil Aktiengesellschaft aus Bludenz wurde in der Kategorie International tätige Unternehmen ausgezeichnet,  die Andre Augen-Medizinprodukte GmbH aus Dornbirn erhielt den Preis in der Kategorie National tätige Unternehmen mit Jahresumsatz ab zehn Millionen Euro. Über den Preis in der Kategorie National tätige Unternehmen mit Jahresumsatz bis maximal zehn Millionen Euro durfte sich die Dorn Lift GmbH aus Lauterach freuen. Einen Sonderpreis für herausragende unternehmerische Leistungen bei der Integration von Menschen mit Behinderung ins Berufsleben erhielt das Landeskrankenhaus Hohenems.

Klare Bewertungskriterien für eindeutige Sieger 

Der ALC-Preis wird nicht etwa von einer Jury vergeben, sondern fußt auf dem tatsächlichen Einsatz, den Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter leisten. Die Top-Unternehmen werden anhand ihrer wirtschaftlichen Performance der vergangenen drei Jahre gerankt, indem die jüngsten drei Jahresbilanzen herangezogen werden. Alle Austria’s Leading Companies zeichnen sich durch nachhaltiges Wachstum aus und verfügen zugleich über eine solide Kapitalbasis. 

pwc.at



Das könnte Sie auch interessieren

Im nostalgischen Ambiente des „Freudenhauses“ in Lustenau feierte Etiketten CARINI kürzlich mit Geschäftspartnern, Freunden und Mitarbeitern 80 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte.

Etiketten CARINI feiert 80-jähriges Jubiläum

Im nostalgischen Ambiente des „Freudenhauses“ in Lustenau feierte Etiketten CARINI kürzlich mit Geschäftspartnern, Freunden und Mitarbeitern sein Jubiläum.  mehr

vison-works.at

Visionworks: Neuer Online-Auftritt

Mit Ende des Jahres geht die Digitalagentur visionworks mit neuer Website online. mehr