th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Bundesnachwuchswettbewerb der Berufsfotografen: Sieg für Vorarlberger

Der 21-jährige Michael Kreyer aus Nenzing setzte Vorarlberger Erfolgsserie fort.

Der Vorarlberger Michael Kreyer, Auszubildender im Studio Fasching in Bregenz, hat beim jüngsten Bundesnachwuchswettbewerb der Berufsfotografen den 1. Platz für Vorarlberg geholt.
© Fotostudio Fasching Der Vorarlberger Michael Kreyer, Auszubildender im Studio Fasching in Bregenz, hat beim jüngsten Bundesnachwuchswettbewerb der Berufsfotografen den 1. Platz für Vorarlberg geholt.

Der Vorarlberger Michael Kreyer, Auszubildender im Studio Fasching in Bregenz, hat beim jüngsten Bundesnachwuchswettbewerb der Berufsfotografen den 1. Platz für Vorarlberg geholt. Der 21-jährige Nenzinger hat das Thema des Wettbewerbs, „Brauchtum reloaded“, mit seiner Serie des Bärger Joderteifel, einer Fasnachtsfigur aus Triesenberg, furchteinflößend und faszinierend zugleich interpretiert. „Nach den mehrfachen Siegen von Luca Fasching (Studio Fasching) und dem 2. Platz für Eva Sutter (Weissengruber & Partner) im vergangenen Jahr ist dies eine schöne Fortsetzung der Vorarlberger Siegesserie beim Bundesnachwuchswettbewerb der Fotografen“, freut sich der Vorarlberger Innungsmeister Matthias Weissengruber. „Darauf sind wir sehr stolz.“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Am Sonntag ist Vatertag! In ganz Österreich stehen die Männer im Mittelpunkt und mit kleinen und großen Geschenken wird den Vätern „Danke“ gesagt. Im Trend: schöne Kräuterschalen, natürliche Sträuße und bunte Saisonblumen.

Die besten Blumengeschenke für Männer

Am Sonntag ist Vatertag! Auch mit Blumen wird den Vätern „Danke“ gesagt. Im Trend: schöne Kräuterschalen und natürliche Sträuße. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Das Konjunkturhoch in der Vorarlberger Bauwirtschaft macht sich durch die gute Auftragslage und ein deutliches Wachstum in allen Bereichen bemerkbar. Sorgen bereiten aber Rohstoffmangel und neue Gesetze mit wenig Wirkung und viel Aufwand.

Vorarlberger Bauwirtschaft zieht Halbjahresbilanz

Die Bauwirtschaft verzeichnet eine gute Auftragslage und deutliches Wachstum. Sorgen bereiten der Rohstoffmangel und neue Gesetze mit wenig Wirkung und viel Aufwand. mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Rene Willi von der Firma Knapp Fliesen hat nach guter Vorbereitung kürzlich die Meisterprüfung im WIFI Hohenems erfolgreich abgelegt und damit einen wichtigen Schritt für seine weitere berufliche Laufbahn gesetzt.

Vorarlbergs Gewerbe und Handwerk ist um einen Fliesenlegermeister angewachsen

Rene Willi von der Firma Knapp Fliesen hat nach guter Vorbereitung kürzlich die Meisterprüfung im WIFI Hohenems erfolgreich abgelegt. mehr