th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

BergePLUS-Programm im Montafon hat begonnen

Das BergePLUS-Sommerprogramm im Montafon wartet heuer mit zahlreichen neuen Angeboten auf.

Das BergePLUS-Sommerprogramm im Montafon wartet heuer mit zahlreichen neuen Angeboten auf.
© Stefan Kothner – Montafon Tourismus Das BergePLUS-Sommerprogramm im Montafon wartet heuer mit zahlreichen neuen Angeboten auf.

Den Sommer über gibt es pro Woche 51 geführte Wander-, Kletter- und Bike-Touren, im Frühling und Herbst sind 24 Touren buchbar. Heuer neu sind außerdem Premiumtouren, welche einen besonderen Mehrwert für die Gäste bieten. Das BergePLUS-Sommerprogramm läuft bis Ende Oktober 2019.


Die Touren des BergePlus-Programms richten sich an Urlauber und Einheimische gleichermaßen. Roland Fritsch, Leiter der Produktabteilung bei Montafon Tourismus, erklärt: „Im Montafon sind Berg- und Lebenswelt eine Einheit. Selbst wer das ganze Jahr über im Montafon zu Hause ist, erhält bei den Touren außergewöhnliche Einblicke in den eigenen Lebensraum.“ Laut Roland Fritsch besonders empfehlenswert sind derzeit die Wanderung über die Wiesen des Maisäß Montiel, der Klettertag für Anfänger in Latschau und die Sonnenbalkon-E-Bike-Tour in Bartholomäberg. 

Neun Jahre Erfahrung 

Das BergePLUS-Programm wurde erstmals 2010 angeboten. Inzwischen gibt es im Montafon 188 registrierte Partnerbetriebe mit insgesamt rund 3.600 Betten, welche gegen eine jährliche Gebühr das BergePLUS-Programm ihren Gästen kostenlos anbieten können. Einzige Ausnahme sind die Premiumtouren – hier bezahlt der Gast nur die Hälfte der Kosten. „Früher mussten viele Hotels selbst Animationsprogramme organisieren und durchführen. Erst durch das BergePLUS-Programm konnten wir den Aufwand für die Betriebe deutlich reduzieren und sämtliche Angebote unter einem Dach bündeln“, erklärt Fritsch. Bei einer Buchung ist der Teilnahmeplatz garantiert, Buchungen sind bis 16.00 Uhr am Vortag online möglich. Erlebnisgutscheine sind ebenfalls online erhältlich. Eine Übersicht über alle Angebote gibt es unter montafon.at


Das könnte Sie auch interessieren

Zumtobel entwickelte als kompetenter Lichtpartner ein maßge schneidertes Beleuchtungskonzept.

Zumtobel-Lichtlösungen für zwei imposante Bauwerke in Deutschland

Die Zumtobel Group inszeniert die James-Simon-Galerie von David Chipperfield sowie das Sience Center experimenta mit innovativen Lichtlösungen. mehr

Großprojekt von Getzner in der Türkei.

Getzner Know-how für Bahnprojekt in der Türkei

Das Bürser Unternehmen Getzner Werkstoffe versorgt die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Ankara und Sivas mit elastischen Lagerungen, die vor Erschütterungen schützen und den Wartungsaufwand reduzieren. mehr