th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

80-Jahr-Feier von Wilhelm+Mayer-Bau

Götzner Bauunternehmen feierte Jubiläum im AmBach in Götzis und stellte Mitarbeiter in den Mittelpunkt.

© Wilhelm+Mayer Das Götzner Traditionsbauunternehmen Wilhelm+Mayer feierte kürzlich sein 80-jähriges Bestehen in der Kulturbühne AmBach in Götzis. Moderator Philipp Wüstner im Interview mit GF Johannes Wilhelm, IM Peter Keckeis und Bgm. Christian Loacker.

„Wären alle Gebäude, Straßen, Brücken und anderen Bauwerke, die das Unternehmen  errichtet hat oder an deren Bau man beteiligt war, in der Logofarbe von Wilhelm+Mayer orange eingefärbt, würde Vorarlberg bunt aussehen. Bis in die entlegensten Talschaften, in den Metropolen des Rheintals und weit in den Bregenzerwald hat man Vorarlberg seit 1937 mitgebaut. Achtzig ist die Geschichte des Unternehmens, aber auch die Geschichte jeder einzelnen Baustelle, die Geschichte hunderter Mitarbeiter und vieler Bauherren, denen es an dieser Stelle zu danken gilt“, sagte Geschäftsführer Johannes Wilhelm in seiner Festansprache. Dankesworte richtete er auch an seine Eltern Traudl und German Wilhelm und seine Wegbegleiter. 

80 Jahre Wilhelm+Mayer: Das Buch 

Präsentiert wurde auch ein Buch, das die Geschichte von Wilhelm+Mayer zum Inhalt hat. Auf Initiative von Seniorchef German Wilhelm und unter Federführung von Friederike Hehle und ihrer Geschichtsagentur „historizing“, gestaltet von René Dalpra und Partner, ist ein beeindruckendes Buch entstanden, das Geschichte und Geschichten des Unternehmens, Fakten und Anekdoten  zu einem interessanten Ganzen vereint.  

von

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Mehr Spareinlagen verwaltet, mehr Kredite vergeben – die Bilanz 2016 der Raiffeisenbank am Bodensee fällt durchwegs positiv aus.

Moderne Ortsbank am Bodensee erfolgreich

Mehr Spareinlagen verwaltet, mehr Kredite vergeben – die Bilanz 2016 der Raiffeisenbank am Bodensee fällt durchwegs positiv aus. mehr

  • Unternehmen
Tomaselli Gabriel ist das erste Bauunternehmen in Vorarlberg, das auf seinen  Baustellen Ökostrom aus 100 Prozent erneuerbaren Energieträgern einsetzt.

Tomaselli Gabriel setzt auf Ökostrom

Tomaselli Gabriel ist das erste Bauunternehmen in Vorarlberg, das auf seinen  Baustellen Ökostrom aus 100 Prozent erneuerbaren Energieträgern einsetzt. mehr

  • Unternehmen
Fusonic stellt Geschäftsführung neu auf

Fusonic stellt Geschäftsführung neu auf

Das Vorarlberger Software-Unternehmen Fusonic GmbH passt die Geschäftsführung an.  mehr