th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wie leben wir 2035?

 Aktuelle Wohntrends und ihre Auswirkungen auf die Baubranche

Wie werden Menschen 2035 wohnen und leben? Welche Megatrends zeichnen sich ab, wenn es um den Wohnraum der Zukunft geht? Und wie kann und muss die Baubranche darauf reagieren? Das Institut für Wirtschafts- und Standortentwicklung IWS führte im Auftrag der Bauinnung der WKO Steiermark eine Umfrage durch, die Trends für das Bauen, Wohnen und Leben der Zukunft aufzeigt. Bei der „Bau-Enquete“ im Rahmen des Steirischen Bautags 2023 kommen Experten zu Wort, die Entwicklungen und Herausforderungen der Branche erläutern. Danach folgt eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Politik, Bau- und Immobilienwirtschaft. Die Ergebnisse der Enquete werden anschließend veröffentlicht.

„Wir wollen damit einen Prozess anstoßen, um das wichtige Thema Wohnen auf einer sachlich fundierten Ebene zu diskutieren. Das oberste Ziel muss lebenswerter Wohnraum sein, der leistbar ist“, so Gastgeber Landesinnungsmeister Michael Stvarnik.


Wann: Dienstag, 18. April um 12:00 Uhr

Wo: Schloss Vasoldsberg, Vasoldsberg 73, 8076 Vasoldsberg


Keynotes

  • „Entwicklung der Baubranche aus Sicht eines Projektentwicklers“
    Karl-Heinz Daurer, Geschäftsführer der GBI Projektentwicklung GmbH in Wien
  • „Wohnbau – Wohin entwickelt sich die Finanzierung“
    Martin Schaller, Gen. Dir. Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG


Podiumsdiskussion mit:

  • Landesrat Johann Seitinger
  • Gerald Gollenz, Bundesobmann der Fachgruppe der Immobilienwirtschaft 
  • Wolfram Sacherer, Österreichischer Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen
  • Michael Stvarnik, Landesinnungsmeister Bau 


Wir freuen uns, Sie bei der Bau-Enquete begrüßen zu dürfen!


Rückfragehinweis: 

Mario Lugger
Referatsleiter Kommunikation
T 0316 601-652
E mario.lugger@wkstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren