th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Vier digitale Pioniere werden gesucht

Der Trendit Digital World Summit findet am 17. Oktober statt. Vier Unternehmen haben die Chance, ihre Ideen zu präsentieren.

In Zeiten der globalen digitalen Revolution ist Wissen der Schlüssel zum Erfolg.
© sdecoret AdobeStock In Zeiten der globalen digitalen Revolution ist Wissen der Schlüssel zum Erfolg.

Wohl kein Bereich sieht sich derart rasanten globalen Entwicklungen gegenüber wie jener der IT. Und nur wer in Zeiten der digitalen Revolution über Benchmarks, Game-Changes und Technologien von morgen Bescheid weiß, kann die entscheidenden Wettbewerbsvorteile für sein Business nutzen.
„Je früher man sich mit dem nächsten Schritt beschäftigt, umso größer ist der Vorsprung“, macht Fachgruppenobmann Dominic Neumann deutlich, wie wichtig es ist, den Blick über den Tellerrand zu werfen. „Bester Ort, das zu tun, ist der Trendit Digital World Summit, der in der WKO Steiermark am 17. Oktober 2019 stattfindet.“
Und dazu sucht die Fachgruppe UBIT vier steirische Pioniere, die ihre Geschichte vor Ort präsentieren. „Hier sind Unternehmen gefragt, die digitale Transformation aktiv betreiben und mit ihren Produkten bzw. Dienstleistungen neue Lösungswege möglich machen“, so Neumann. „Auch Fremdnominierungen sind
möglich.“

Weitere Infos auf www.trendit.at/steiermark
Nominierungen unter 0316/601-444 bzw. office@ubit-stmk.at.
Hier gehts zu Videos, die zeigen, welche „Art von Pionieren“ gesucht werden: www.ubit-stmk.at/trendit-channel.


Das könnte Sie auch interessieren

Thomas Tomberger: „Für die Entsorgung müssen wir jetzt Geld verlangen.“

Preise für Altpapier schwer unter Druck

Seit China die Importe stoppt, rasseln die Preise für Altpapier europaweit in den Keller – fürs Abholen wird also künftig bezahlt werden müssen. mehr

Polaschek und Fenyves (v.l.)

Stolze Uni-Lehrgangsbilanz

762 Absolventen, 15 Lehrgänge: Zum 30. Geburtstag des Universitätslehrgangs für Versicherungswirtschaft wurde eine – höchst positive – Bilanz gezogen mehr