th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Magna Steyr präsentiert E-Lkw

Am Magna-Gelände kurven jetzt die E-Lkws.
© Magna Am Magna-Gelände kurven jetzt die E-Lkws.

In den letzten eineinhalb Jahren investierte man im Magna-Steyr-Werk in Graz umfassend in den Um- und Ausbau – darunter auch in die neue Werkseinfahrt in der Liebenauer Hauptstraße, die nun feierlich eröffnet wurde. Und damit wurde auch ein nachhaltiges Logistik-Gesamtkonzept präsentiert: Denn der Transport der Karossen zwischen Karosseriebauhalle außerhalb des Firmengeländes und der Lackieranlage im Werk wird künftig mit einem rein elektrischen Lkw-Shuttle ausgeführt. „Mit diesem innovativen Transportkonzept und den ersten E-Lkws gehören wir in Österreich ganz klar zu den Vorreitern auf diesem Gebiet“, so Wolfgang Zitz, Vice President Contract Manufacturing bei Magna Steyr.

Infos: www.magna.com

Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
Kontrolle auf Straße

Blick in das Sündenregister

WKO hat durchgesetzt: Zulassungsbesitzer von Lkw und Bussen können jetzt online in ihr Sündenregister Einsicht nehmen. mehr

  • Industrie
 J. Tutner (Mitte) ist zu Recht stolz auf den Award, den D. Kampus und J. Herk überreichten

Erster Inklusionspreis geht an Magna

Große Autos und noch größeres Engagement: Der zum ersten Mal vergebene Inklusionspreis des Landes geht an Magna Steyr. Seit 1972 werden hier Menschen mit Behinderung beschäftigt – aktuell sind es 345 Mitarbeiter. mehr