th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Handelslehrlinge rücken sich per Video ins Rampenlicht

Der Junior Sales Champion geht in die Bewerbungsphase. Dafür zeigen die Verkaufstalente in Kurzvideos ihr Können.

Junge Frau mit Kleidern vor Smartphone beim Drehen eines Videos
© AdobeStock_Drobot Dean Aus den Video-Einsendungen werden die besten zehn für das Finale auf der Bühne ausgewählt.

Wie bereits im Vorjahr aufgrund der Corona-Pandemie initiiert, startet die Bewerbung zum Berufswettbewerb „Junior Sales Champion 2022“ auch in diesem Jahr digital. Und so sind die steirischen Nachwuchstalente im Handel erneut dazu aufgerufen, ihr besonderes Interesse am Job nicht nur kreativ in Szene zu setzen, sondern auch eine kurze Produkterklärung auf Englisch in ein Kurzvideo von maximal drei Minuten zu verpacken. 

Finale auf der großen Bühne am 18. Mai

„Die vielen wirklich großartigen Videos im Vorjahr zeigten nicht nur, wie digitalaffin und innovativ unsere Lehrlinge sind, sondern unterstrichen auch eindrucksvoll deren Liebe zum Job“, zeigt sich die Lehrlingsbeauftragte der Sparte, Isabella Schachenreiter-Kollerics, schon sehr gespannt auf die diesjährigen Videoeinreichungen. Und sie motiviert alle weiß-grünen, teilnahmeberechtigten Nachwuchsverkäuferinnen und -verkäufer, mitzumachen.Teilnahmeschluss ist der 18. Mai. Schachenreiter: „Die zehn Besten stellen ihr Können auf der großen Bühne am 14. Juni 2022 unter Beweis. Sie rittern hier vor der Expertenjury nicht nur um Preisgelder, sondern vor allem um die heißbegehrten Tickets für den bundesweiten Wettbewerb am 12. Oktober in Salzburg.“


Tipp!

Alle Infos zur Teilnahme auf www.lehreimhandel.at



Das könnte Sie auch interessieren

Manfred Engelhardt (3.v.re.) mit Firmenvertretern und Partnern bei der Startfreigabe für die neue Rittisbahn.

Die Jungfernfahrt in eine neue Bergwelt

Mit viel Prominenz wurde die neue Rittisbergbahn aus der Taufe gehoben. Sie soll den Erlebnisberg in Ramsau am Dachstein in die Zukunft führen. mehr

Hohe Energiepreise bremsen Tourismus'">Touristiker können durchwegs auf einen „goldenen Herbst“ zurückblicken.

Hohe Energiepreise bremsen Tourismus'">Hohe Energiepreise bremsen Tourismus

Auch wenn sich die Nächtigungszahlen wieder auf Vorkrisenniveau einpendeln, bereitet der Winter Sorgenfalten vor. Hohe Energiepreise bremsen Tourismus'"> mehr

Einbrecher bei der Tat

Gut geschützt vor böser Überraschung

Dämmerungseinbrüche haben derzeit Hochsaison. Wie man sich effektiv schützen kann, erklärt Sicherheitsprofi Egon Maurer. mehr