th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Besondere Note für Ihr Event

Maria Beatrice Cantelli sorgt mit ihrer Agentur KLASSIKWUNSCH dafür, dass Sie sich bei Ihren Veranstaltungen musikalisch um nichts kümmern müssen. 

Der Wunsch selbstständig zu sein, schlummerte schon immer in Maria Beatrice Cantelli. Nach ihrer Ausbildung an der Universität Mozarteum Salzburg kam der Berufsmusikerin aber das Grazer Opernhaus zuvor. Als dort ihr Vertrag auslief, wagte Cantelli den Schritt ins Unternehmertum. Immer wieder fiel ihr auf, dass bei den verschiedensten Events schlechte Musik für viel Geld angeboten wurde. Seit 2016 vermittelt die Unternehmerin über ihre Agentur Klassikwunsch verschiedenste Musiker und Sänger. Und der Erfolg gibt ihr Recht: Begonnen mit 20 Berufsmusiker, hat sich ihr Netzwerk mittlerweile auf über 100 Musiker österreichweit ausgedehnt. 

Mein Unternehmen …

... wächst und wächst. Ich vermittle Musiker, egal zu welchem Event.

Das Unternehmen unterscheidet sich vom Mitbewerb …

... dadurch, dass es meine Art der Musikvermittlung vorher so noch nie gab. Ich bin vom Fach und kann meine Kunden ganz anders beraten. Ich stelle auf Wunsch meiner Kunden, Musiker individuell zusammen und biete somit musikalisch einzigartige Lösungen, die zu  jedem Event passen. Ob Klassik, Pop, Volksmusik, Klezmer oder Jazz - jeder Musikstil ist möglich!

Einen guten Unternehmer zeichnet aus, dass …

… er seine Arbeit gerne macht. Wenn man selbstständig ist, arbeitet man ständig allein, aber egal, wie viel ich arbeite, ich werde nicht müde davon, weil es mir Spass macht. Finanziell zahlt es sich erst später aus - man darf nicht schnell aufgeben.  

Alles hinschmeißen wollte ich …

... nie. 

In fünf Jahren ist mein Unternehmen …

... in einem eigenen Büro und ich habe einen Assistentin, die mich unterstützt - und das sieht gut aus. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmerinterviews

Dolmetscher für Geologie

Wolfgang Riedl kennt die Sprache der Steine und übersetzt diese für seine Kunden. mehr

  • Unternehmerinterviews

Erfinden Sie das Rad nicht neu!

Wolfgang Aulabauer hat mit seinen Unternehmen gleichermaßen die Vorteile für seine Partner wie auch seine Kunden im Blick.  mehr