th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Das Julius-Raab-Wissenschaftsförderprogramm

Ein steirisches Sonderprogramm

Das Julius-Raab-Wissenschaftsförderungsprogramm hat sich zum Ziel gesetzt, junge NachwuchswissenschafterInnen steirischer Hochschulen zu unterstützen und den Austausch zwischen gesellschaftspolitisch relevanter Forschung, insbesondere im Bereich der Rechts-, Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften, und der Wirtschaft zu fördern. Auf diese Weise sollen langfristig engere Kontakte zwischen der steirischen Wirtschaft und den steirischen Hochschulen gefördert werden. 

Alle Details zum aktuellen Julius-Raab-Wissenschaftsförderprogramm finden Sie hier

Die Bewerbungsfrist für den Jahrgang 2017/2018 läuft noch bis 31. Mai 2017
Hier finden Sie das Bewerbungsformular.  


Weitere Informationen finden Sie auch auf http://www.stipendienfonds-julius-raab.at/.


Das könnte Sie auch interessieren

  • Wirtschaftsbarometer Steiermark

Wirtschaftsbarometer: Steirische Konjunktur gewinnt an Fahrt

Umsatz, Auftragslage und auch Beschäftigung entwickeln sich im aktuellen Wirtschaftsbarometer der WKO Steiermark positiv. mehr

  • Standortpolitik

Schieds- und Schlichtungsordnung

Für die ständigen Schiedsgerichte der Wirtschaftskammern. mehr

  • [Veranstaltungsnachlese]
Newsportal Wirtschafts- und umweltrechtliche Gespräche

Wirtschafts- und umweltrechtliche Gespräche

"Partizipation im Umweltrecht - Gegenwart und Zukunft" mehr