th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Julius-Raab-Stipendien

Eine Persönlichkeit. Drei Stipendien.

Ing. Julius Raab hat in den acht Jahren seiner Kanzlerschaft die Grundlagen für die Freiheit, die wirtschaftliche Lebensfähigkeit Österreichs und den Wohlstand der österreichischen Bevölkerung geschaffen. Anlässlich seines 70. Geburtstages wurde ein Stiftungsfonds zur Gewährung von Stipendien für die berufliche Aus- und Weiterbildung begabter, junger Menschen aus allen Schichten der Bevölkerung ohne Rücksicht auf die Partei- und Religionszugehörigkeit errichtet.

Weitere Informationen finden Sie auch auf http://www.stipendienfonds-julius-raab.at/.


Julius-Raab-Wissenschaftsförderungsprogramm Steiermark

Der Julius-Raab-Stipendienfonds hat mit Unterstützung der WKO Steiermark vor zwei Jahren ein Wissenschaftsförderungsprogramm ins Leben gerufen. Es sollen dabei NachwuchswissenschafterInnen der steirischen Hochschulen gezielt unterstützt und der Austausch zwischen gesellschaftspolitisch relevanter Forschung (insbesondere im Bereich der Rechts-, Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaften) und der Wirtschaft gefördert werden. Neben dem einjährigen Stipendium wollen wir auch ein Forum zum interdisziplinären Austausch als langfristigen Nutzen bieten.

Stipendium

Die Bewerbung für ein Stipendium im Rahmen des Wissenschaftsförderungsprogramms ist noch bis zum 31. Mai 2018 möglich.


Für weitere Fragen und Informationen steht Mag. Helmut Röck, Landesgeschäftsführer des Julius-Raab-Stipendienfonds Steiermark, gerne unter JR-Wissenschaftsprogramm@wkstmk.at zur Verfügung.  

Das könnte Sie auch interessieren