th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Hochzeits-Profis am Werk

Bei den Grazer Hochzeitstagen zeigen Profis am 30. September und 1. Oktober, wie sie den schönsten Tag perfekt in Szene setzen.

Hochzeitspaar
© Primik Professionell gemachte Fotos sind (nicht nur für das Brautpaar) bleibende Erinnerungen an den Hochzeitstag.

Wer Heiratspläne schmiedet, weiß es aus eigener Erfahrung: Die To-do-Liste vor dem schönsten Tag im Leben ist unglaublich lang. Ans Catering muss man genauso denken wie an die Eheringe, der Termin mit dem Fotografen soll gut akkordiert sein – und Frisur und Kleid müssen ebenso perfekt sitzen.

Um die Organisation und Planung zu erleichtern, werden Hochzeitsplaner immer beliebter. Gemeinsam mit anderen „Hochzeits-Professionisten“ stehen sie im Fokus der Grazer Hochzeitstage, die am 30. September (von 14 bis 18 Uhr) und am 1. Oktober (von 10 bis 18 Uhr) in der Alten Universität ihr Angebot präsentieren. Fotografen, Floristen und Juweliere zeigen ihr „Hochzeitshandwerk“ genauso wie Kleidermacher (für das Traumkleid) und Konditoren (für die perfekte Hochzeitstorte). Auch in puncto Musik, Location und Flitterwochen gibt es erstklassige Beratung und Infos vor Ort.

Für die Organisation der zweitägigen Messe zeichnet die Hochzeitsplanerin Sandra Leitner verantwortlich. Sie unterstreicht, wie wichtig eine professionelle Abwicklung ist, damit der Hochzeitagstag buchstäblich zum schönsten Tag im Leben wird: „Bei der Planung einer Hochzeit sollte man nichts dem Zufall überlassen. Bei der Hochzeitsmesse wollen wir einen breiten Überblick über alle Themen bieten, die zum Heiraten dazugehören.“

Mehr Infos unter www.grazerhochzeitstage.at


Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Brigitte und Monika Cartellieri mit ihren Meisterbriefen in den Händen

Ärztinnen mit zuckersüßer Leidenschaft

Sie sind Medizinerinnen: Doch mit dem Zuckerbäcker-Meisterbrief haben sich die Zwillingsschwestern Cartellieri einen Kindheitstraum erfüllt. mehr

  • Transport und Verkehr
Die Digitalisierung wird als Triebfeder auf der Fahrt in die Zukunft eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Zug-Angebote spielen.

Einsteigen in die neue Bahn

Wohin geht die Reise der neuen Steiermarkbahn, haben wir Gerhard Harer, gefragt, der zwei wichtige Kompetenzfelder lenkt. mehr