th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Älteste Glaserei feiert 195. Geburtstag

Das ist ein besonderes Jubiläum! Seit 195 Jahren gibt es die Glaserei Gruber in Bruck, Glaserbetriebe sind an dem Standort überhaupt schon seit 1604 ansässig.

Das Ehepaar Gruber mit Innungsmeister Josef Nestler (re.).
© KK Das Ehepaar Gruber mit Innungsmeister Josef Nestler (re.).

Das ist ein besonderes Jubiläum. Josef Nestler, Innungsmeister in der Wirtschaftskammer Steiermark, ließ es sich nicht nehmen, die Glaserei Gruber am Standort in Bruck (daneben gibt es noch Niederlassungen in Aflenz und Mürz- zuschlag) aufzusuchen. Denn der älteste steirische Glaserbetrieb feiert seinen bereits 195. Geburtstag. Firmeninhaber Peter Gruber kann aber auf eine noch längere Tradition am Brucker Hauptplatz zurückblicken, seit 1604 sind am selben Standort bereits Glaser- betriebe ansässig.

Facharbeitermangel ist Thema

Der Facharbeitermangel nagt aber auch an so einem Traditionsbetrieb, „da in den letzten Jahren die Zahl der Lehrlingsbewerber ständig zurückgeht“, betont Gruber. Von der Kundenfrequenz her, meist aus dem Privatbereich, gibt es keine Probleme, wie auch bei der Nachfolge. Sohnemann Michael steht für die Staffelübergabe bereits in den Startlöchern. 

Das könnte Sie auch interessieren

Sandra Kollegger (li.) und ihre Schwester Bianca, die Fotografin ist.

Sandras Wunsch: Kinderbetreuungsplätze

Rund um den Weltfrauentag haben wir uns unternehmerische Powerfrauen angeschaut und zu ihren Wünschen befragt. mehr

Andrea Raunjak betreibt am Leibnitzer Hauptplatz ein Trachtenmode- sowie ein Schmuckfachgeschäft.

Leibnitz: So fährt die Wirtschaft wieder hoch

Seit drei Wochen haben Handel und viele Dienstleister wieder offen. Die "Steirische Wirtschaft" hat sich bei Unternehmern im Bezirk Leibnitz umgehört. mehr