th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Follow me Award 2017: Wahl zum steirischen Nachfolger des Jahres

Jedes Jahr sucht die Steiermark unter zwölf nominierten Nachfolge-Betrieben den „Nachfolger des Jahres“ und zeichnet diesen mit dem „Follow me Award“ aus. Die im Rahmen des Wettbewerbs präsentierten Nachfolge-Geschichten zeigen, wie Betriebsübernahmen zwischen Tradition und Innovation erfolgreich gemeistert werden können.

„Innovationen mit traditionellem Handwerk zu verbinden – das ist ein vielversprechender Weg für eine erfolgreiche Selbständigkeit. Die Auszeichnung Nachfolger des Jahres ist ein Ausdruck unserer Wertschätzung stellvertretend für viele Übernehmer, die regional Verantwortung tragen.“
Ing. Josef Herk, Präsident WKO Steiermark

Der Follow me Award

Jährlich werden circa 1.000 steirische Unternehmen in die nächste Generation übergeben. Der Follow me Award ist ein Wettbewerb für Betriebsnachfolgende. Im Mittelpunkt stehen Beispiele aus den steirischen Regionen, die den Generationenwechsel erfolgreich gemeistert haben. Einerseits zeigen steirische Nachfolgerinnen und Nachfolger, welche Erfolgsfaktoren sie berücksichtigt haben. Andererseits soll durch die Öffentlichkeitsarbeit bei künftigen Nachfolgenden das Bewusstsein für die Chance geschaffen werden.

Die Nominierten zum Follow me Award 2017

Detail-Kandidaten-Präsentationen samt Kandidaten-Videos unter: http://followme.nachfolgen.at/voting/


  1. Ennstal/Salzkammergut I ALOIS MANDL I Firma SPORT 2000 Mandl I 8962 Gröbming
  2. Murtal I DANIEL ANDREAS MOITZI I Tischlerei Zitz I 8750 Judenburg
  3. Leoben I MICHAEL SONNLEITNER I Sonnleitner & Vorraber Steinmetz GmbH I 8700 Leoben
  4. Bruck-Mürzzuschlag I THOMAS SCHÄFFER & KAROLIN HANSLICK I Gasthof Holzer I 8692 Neuberg an der Mürz
  5. Hartberg-Fürstenfeld I STEFAN SCHERF I Cappuccino I 8230 Hartberg
  6. Weiz I ROLAND WURM I Consens Versicherungsmakler GmbH-Wurm I 8184 Anger
  7. Südoststeiermark I PHILIPP KNAUS I Tischlerei Knaus e.U. I 8330 Schützing
  8. Südsteiermark I WOLFGANG & BERNHARD STELZL I Blumen Stelzl OG I 8453 St. Johann im Saggautal
  9. Deutschlandsberg I ROBERT HEINZL I Tischlerei Heinzl I 8522 Groß St. Florian
  10. Voitsberg I CHRISTOPH SCHMID I Lebzelterei Schmid I 8573 Kainach bei Voitsberg
  11. Graz-Umgebung I PHILIPP THEISSL I TR Flachdachbau GmbH I 8134 Dobl
  12. Graz I ULRIKE GUGEL I City Classic Damenmoden Ulrike Gungel e.U. I 8010 Graz

Wettbewerb in zwei Kategorien – kombiniertes Voting

Der Follow me Award ist ein Wettbewerb in den Kategorien „familieninterne Nachfolge“ und „familienexterne Nachfolge“. In jeder Kategorie wird der Betrieb mit den tiefsten Wurzeln und der höchsten Reichweite gesucht – jener Betrieb, der die meisten Menschen dazu motivieren kann, für ihn zu voten. Gevotet werden kann sowohl online als auch offline. Online unter: http://followme.nachfolgen.at/voting/ bzw. http://facebook.com/betriebsnachfolge, sowie offline mittels Unterschriftenlisten bei den einzelnen Nominierten vor Ort. Gevotet werden kann ab 1. Oktober 2017, 8:00 Uhr bis 30. Oktober 2017, 8:00 Uhr.

Prämierung beim WKO Unternehmertag

Die feierliche Verleihung des Follow me Awards durch hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik findet im Zuge des WKO Unternehmertags am 13. November 2017 statt.

Übergabepotenzial und Arbeitsplätze

Bis 2023 stehen in der Steiermark 5.700 Arbeitgeberbetriebe zur Nachfolge an. Von der erfolgreichen Weiterführung dieser Betriebe hängen ca. 57.000 steirische Arbeitsplätze ab! Ein bewährtes Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen ist eine sehr große Herausforderung und erfordert ausreichende Vorbereitung und externe Unterstützung! 

Die Follow me Initiative

Die Follow me Initiative bietet Begleitung und Unterstützung beim Generationenwechsel an und unterstützt bei der Nachfolgepartnersuche. Follow me ist eine Gemeinschaftsinitiative der Wirtschaftskammer Steiermark im Gründerland Steiermark. Gefördert wird die Initiative vom Wirtschaftsressort des Landes Steiermark durch die Steirische Wirtschaftsförderung SFG. Begleitet wird die Initiative durch namhafte Partner: Steiermärkische Sparkasse, Kammer der Wirtschaftstreuhänder, Fachgruppe der Ingenieurbüros, Notariatskammer für Steiermark.


Rückfragehinweis:

Dr. Katrin Kuss
WKO Steiermark
Betriebsnachfolge Steiermark
T 0316/601-1101

Das könnte Sie auch interessieren

  • Presseaussendungen 2017

Michael Dorner ist "Meister des Jahres"

2016 war ein gutes Jahr für meisterliche Qualifikation: 671 Meister- und Befähigungsprüfungen wurden abgelegt.  mehr

  • Presseaussendungen 2017
Newsportal Jugendliche mit dem „Gesellschaftszertifikat Lebenskultur“ ausgezeichnet
  • Newsletter 2016

"Pfuschererhebung" der WKO Steiermark wegen Datenschutzfragen in Überarbeitung

Aufgrund von rechtlichen Unklarheiten in Bezug auf Datenschutz wird die WKO Steiermark ihren Erhebungsdienst gegen organisierte Schwarzarbeit vorerst in Bezug auf Datensammlung und deren Verarbeitung restriktiv ausüben. mehr