th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Fest macht Bildung lässig

Am 6. Oktober 2019 lässt „Wissensdurst – das Fest für Bildung und Talente“ das gesamte Areal rund um die WKO Steiermark zum Festgelände werden.

Wissensdurst – das Fest für Bildung und Talente – startet am 6. Oktober.
© Lunghammer Wissensdurst – das Fest für Bildung und Talente – startet am 6. Oktober.

Wollen Sie Berufspilot Philip Keil über Herausforderungen und Erlebnisse seines Jobs reden hören? Oder mit Luise Maria Sommer in zwei exklusiven Workshops ihr Gedächtnis trainieren? Das und mehr steht auf dem Programm von „Wissensdurst“, dem Fest für Bildung und Talente.

Am 6. Oktober von 10 bis 16 Uhr wartet auf die großen und kleinen wissbegierigen Besucher ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Neben Vorträgen von WIFI-Trainern, Kurzworkshops und Mitmachstationen spricht auch der renommierte Hirnforscher Manfred Spitzer über die Auswirkungen der Smartphone-Epidemie. 

Einen spannenden Einblick bietet auch der Journalist Stefan Mey, der in die Tiefen des Darknets führt und uns zeigt, wie die digitale Unterwelt funktioniert. Außerdem öffnen die FH Campus 02, das Talentcenter und das WIFI Steiermark ihre Hörsäle und Werkstätten und geben einen exklusiven Einblick in die Bildungswelt der WKO.

Das könnte Sie auch interessieren

Josef Herk im Interview

Ausnahme für kroatische Berufspendler gefordert

Rund 4.000 Berufspendler aus Kroatien sind von den aktuellen verschärften Einreisebestimmungen betroffen – der Großteil sind Facharbeiter bzw. Saisonarbeiter in Mangelberufen.  WKO Präsident Herk fordert die Wiedereinführung der Ausnahmeregelung. mehr

Gleichwertig, aber nicht gleichartig: Bachelor und Meister stehen auf der selben Stufe im NQR.

"Meister" werden mit Titel geadelt

Lange gefordert, endlich umgesetzt: Ab spätestens Ende August dürfen Personen mit einer erfolgreich absolvierten Meisterprüfung ihren Titel in offiziellen Dokumenten als "Mst." oder "Mst.in" anführen.  mehr