th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ein Baumarkt auf Rädern

Mit einem „Baumarkt auf Rädern“ möchte Hagebau Vogl in Rosental dem Stillstand Paroli bieten. Online bestellt, werden Baustoffe und Artikel aus dem Baumarkt im Bezirk Voitsberg kostengünstig geliefert.

Vogl liefert ab einem Bestellwert von 50 Euro nun auch nach Hause.
© Cescutti Vogl liefert ab einem Bestellwert von 50 Euro nun auch nach Hause.

„Bleib zu Hause – Vogl bringt’s“, unter diesem Motto haben Riki und Albert mit Juniorchefin Arabella Vogl ein ganz besonderes Servicepaket geschnürt. Artikel aus dem Baumarkt-und Baustoffsortiment können per E-Mail oder im Online-Shop bestellt und ab einem Wert von 50 Euro rasch geliefert werden. Nach dem Start der Aktion glühen bereits die Drähte, freut sich das Trio: „Gefragt sind aktuell vor allem Artikel für Heimgärtner, aber auch Baustoffe für gewerbliche und private Bauherren.“

Ab 14. April wieder geöffnet

Kunden können aber nicht nur online bestellen, sondern via Mail auch Zusatzwünsche bekannt geben. Arabella Vogl: „Jeder Kunde wird zurückgerufen, alle Fragen werden persönlich beantwortet.“ Ab einem Einkauf von 150 Euro ist der Lieferservice übrigens gratis. Ab 14. April hat der Baumarkt dann wieder – so wie alle anderen Bau- und Gartenmärkte unter der Einhaltung von strengen Sicherheitsvorgaben – geöffnet. 

Das könnte Sie auch interessieren

Andreas Mayer mit FFP2-Maske und Desinfektionsmittel in der Hand vor seinem Geschäft im Grazer Citypark.

Graz: Neuer Re-Start nach dem Lockdown

Seit 8. Februar haben Händler und körpernahe Dienstleister wieder geöffnet. Wir haben die Unternehmen in Graz zu ihrer ersten "Bilanz" des Wiederhochfahrens befragt. mehr

Friseurin Lisbeth Gruber zeigt Corona-Schutzmaßnahmen im Salon

Weiz: So funktioniert die Wiedereröffnung mit Sicherheit

Seit 8. Februar haben Händler und körpernahe Dienstleister wieder geöffnet. Wir haben nachgefragt, wie es ihnen dabei gegangen ist und wie die Geschäfte laufen. mehr