th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Was bedeutet Digitalisierung in der realen Welt?

Einladung zur Enquete am Dienstag, 25. Juni 2019 in Graz.

Zwei Manager stehen in einer Firma und benutzen einen Laptop.
© Daniel Ingold / Westend61 / picturedesk.com

Wie kann man auf den Zug der Digitalisierung aufspringen?

Das Wort Digitalisierung wird geradezu inflationär verwendet, wenn man die heutigen Newskanäle ansieht. Was aber bedeutet es konkret, sich der Herausforderung „digitale Transformation“ zu stellen und muss man das überhaupt?

Mit dieser Enquete wollen wir anhand konkreter Beispiele aufzeigen, was digitale Transformation bedeutet. Zudem werden Handlungsoptionen, wie die Digitalisierung zum unternehmerischen Erfolg in allen Branchen, von der Industrie bis zum Tourismus, genutzt werden kann, präsentiert. Zwei absolute Top-Speaker werden Sie dazu durch diesen Nachmittag begleiten. 



Wann: Dienstag, 25. Juni 2019, 16:30 Uhr

Wo: Aula der FH Campus 02, Körblergasse 126, 8010 Graz


Anmeldung:

Wir bitten um Anmeldung bis 18. Juni 2019 unter:

Online: https://veranstaltungsanmeldung.wkstmk.at/?VANR=01045579

E-Mail: iwsveranstaltungen@wkstmk.at


Programm



Begrüßung

KommR Friedrich Hinterschweiger, Vorsitzender Wirtschaftspolitischer Beirat, WKO Steiermark

Vortragende

Klaus Grausgruber
Siemens Industry Software GmbH

„Von der Vision zur Digitalen Transformation – Technologie alleine, reicht für eine Digitale Transformation nicht aus!“

Die Digitale Transformation ist kein IT Projekt, sondern vielmehr ein unternehmensweiter Change Prozess. Technologische Entscheidungen sind gegenüber strategischen und organisatorischen Entscheidungen nur sekundär. Die Technologie ist zwar ein wesentlicher Enabler und repräsentiert das WIE der Veränderung, doch die Digitale Vision (Thy Digital Why), das WARUM. Klaus Grausgruber erzählt Ihnen, wie durch das 5S@ Modell eine geplante Digitale Transformation möglich ist und dadurch dem Management eine transparente Umsetzung erlaubt.

Klaus Grausgruber verantwortet bei Siemens Industry Software Österreich, das strategische Consulting-Business für Digitale Transformation, in Österreich und der Schweiz.

Herr Grausgruber’s Expertise ist vorwiegend im gewerblich-industriellen Bereich zu finden, mit seinem Know-How deckt er aber ein breites Branchenwissen ab, von welchem Sie direkt profitieren können.


Mag. Thomas Hinterleithner
RETAIL-Place GmbH,Wissens- & Innovations-Zentrum für digitale Transformation


"Meine Chancen im Zeitalter der Digitalisierung"

Mit seinem Vortrag wird uns Thomas Hinterleitner auf eine interessante Entdeckungsreise mitnehmen. Er stellt uns die provokante Frage: "Was hat meine Digitalisierungs-Strategie mit Charles Darwin zu tun?... habe ich überhaupt eine?... und warum sollte mich das - genau JETZT - interessieren?" Auf diese und andere Fragen erwarten Sie viele Antworten. Wir legen einen großen Wert auf einen entsprechenden Praxisbezug und sind überzeugt, dass Sie mit einem Mehrwert nach Hause gehen!

Zu Mag. Hinterleitner’s Kunden zählen Karstadt, Nestle, Spar, Volvo oder wirecard. Er ist spezialisiert auf die Digitalisierung der realen Welt und Location Based Services. Dabei deckt er speziell die Dienstleistungsbranchen Handel und Tourismus ab. Herr Mag. Hinterleitner hat über 18 Jahre Erfahrung in den Bereichen digitales Marketing, Sales, CRM & Kundenbeziehungs-Programme.
Relevante berufliche Stationen: SW Entwicklung IBM.AT, Geschäftsleiter BERTELSMANN Österreich Gmbh & arvato AZ-Direct, Vice President NeoMedia Inc. USA.


Podiumsdiskussion zum Thema "Digitale Transformation in der Praxis"

  • Klaus Grausgruber, Siemens Industry Software
  • Mag. Thomas Hinterleitner, Retail-Place GmbH
  • Vizerektor Horst Bischof, TU Graz
  • Norbert Steinwidder, Geschäftsführer Futterhaus
  • Produktions-/Industrieunternehmen (angefragt)




Moderation: Christoph Sammer


Im Anschluss: Vernetzung beim Buffet


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!










FOTOGRAFIE & FILM

Wir möchten darauf hinweisen, dass im Rahmen dieser Veranstaltung Fotografien und Filme erstellt werden können. Diese Aufnahmen können in verschiedenen Medien (Print, TV, Online etc.) und in Publikationen der Wirtschaftskammer oder ihr nahestehender Verbände Verwendung finden. Mit der Teilnahme stimmen Sie dieser Veröffentlichung
ausdrücklich zu.

ANREISE

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 39 - Endstation Wirtschaftskammer; Taxi-Standplatz vor Ort), da am Areal nur begrenzte kostenpflichtige Parkmöglichkeiten verfügbar sind.