th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Mit Cooltours zu Ihrer perfekten Reise

Hein­rich Hoch­eg­ger ist ein jahrelanger Profi, wenn es um die kleinen Details Ihrer Rei­se­pla­nung geht und agiert dabei nachhaltig. 

"Wir unterstützen unsere Kund*innen - seien es Schulgruppen, Firmen, Vereine oder Senioren - mit Herz, Engagement, Professionalität und Empathie bei der Planung und Durchführung der Reise", erklärt Heinrich Hochegger sein Unternehmen Cooltours. Als CSR-zertifiziertes Unternehmen nach ONR 192500 lassen die erfahrenen Reiseorganisatoren umweltschonende und soziale Aktionen in alle Bereiche des Unternehmens einfließen. Dabei legt das Unternehmen beim Konzept der neuen Produktlinie "friends&more" besonderen Fokus auf nachhaltige Ausflüge und Reisen für Gruppen, was sich in der Wahl der Destination, des Transportmittels, der Unterkunft und Aktivitäten widerspiegelt. "Bei Teambuildings, Betriebsausflügen und Mehrtagesreisen richten wir uns ganz nach den Wünschen der Gruppe", so Heinrich Hochegger.

Mein Unternehmen …

... ist am Puls der Zeit. Ein bewusster und achtsamer Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen ist heutzutage ein wichtiger Faktor des Wirtschaftens. Erfolg bedeutet für uns mehr als reine Umsatzsteigerung.

Das Unternehmen unterscheidet sich vom Mitbewerb, …

... weil wir einen hohen Kundenservice, eine möglichst nachhaltige Produktgestaltung, große Flexibilität und Verlässlichkeit bieten.   

Einen guten Unternehmer zeichnet aus, dass …

… er Verantwortung für die positiven und negativen Auswirkungen auf die Welt übernimmt, die sich aus dem Handeln des Betriebs ergeben. Dabei werden die positiven verstärkt und die negativen minimiert.     

Alles hinschmeißen wollte ich …

... eigentlich nie. Sicher gab es auch schwierige Zeiten, allerdings ist das kein Grund, etwas hinzuschmeißen. Wir haben uns gemeinsam als Team durchgekämpft und konnten uns so stetig verbessern - sowohl wirtschaftlich als auch persönlich.  

In fünf Jahren besteht mein Unternehmen …

... hoffentlich unabhängig von mir. Ich werde auch nicht ewig da sein. Es ist natürlich wünschenswert, dass mein Unternehmen auch ohne mich weiter bestehen bleibt. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Newsletter 2019

Heute bestellt - morgen geliefert

Mit dem schnellsten Fenster Österreichs kann das Team rund um Anita Maitz von REKORD Fenster Weitendorf innerhalb von 24 Stunden neue Fenster liefern.  mehr

  • Newsletter 2019

Warum vor dem Was

Michael Egger hat es sich zur Mission gemacht, das Warum wieder mehr in den Vordergrund zu stellen! mehr