th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Consulting-Berufe im „Science Garden“

Auf der Plattform „Science Garden“ kann man Technik-Erlebnisse buchen und spannende Zukunftsberufe der Sparte Information und Consulting entdecken. 

Computerraum mit Trainer und Schülern
© Foto Fischer "Science Garden" am Wifi: Schüler erhielten Einblick in die IT-Branche und ins Grafik-Design.

Ein Schulausflug führte kürzlich knapp 20 Schüler der Praxismittelschule der Pädagogischen Hochschule Steiermark in den „Science Garden“. Bei ihrem Besuch in der WKO Steiermark und  im Wifi konnten die Jugendlichen spannende Berufe aus dem Bereich Information und Consulting hautnah kennenlernen. So gibt „SIC – The Game“ Einblicke in den Bereich der Spiele-Programmierung: Das Jump-and-run-Spiel wurde als Teil der SIC-Headstarters-Initiative entwickelt, die über die Berufsmöglichkeiten in den Unternehmen der Sparte informiert. Im „Science Garden“ lassen IT-Profis Schüler nun unter die Oberfläche blicken und zeigen ihnen, wie man so ein Spiel (um)programmiert. 

Auch die Welt des Grafik-Designs konnten die Jugendlichen in der Praxis kennenlernen und mit Profi-Tools eine Spielkarte des SIC-Headstarters-Kartenspiels mit einem eigenen Foto gestalten und so zum unglaublichen Hulk oder zur dunklen Fee werden.

Wissenschaft und Technik entdecken

Nach dem Motto „Lasst uns die Steiermark in eine Welt für junge Entdecker:innen verwandeln“ soll das Projekt „Science Garden“  jungen Menschen Wissenschaft und Technik näher bringen. So können 350 Wissenschafts- und Technikerlebnisse von Lehrern für ganze Schulklassen, aber auch von Familien und Jugendlichen selbst gebucht werden. Diese finden überall quer durch die Steiermark statt – in Unternehmen, Universitäten, Museen und auch in der WKO Steiermark. „Wie funktioniert ein Computer?“,  „Wie können wir es schaffen, unseren Planeten sauber zu halten?“ oder „Wie wird grüne Energie hergestellt?“ sind einige der Fragen, die dabei beantwortet werden.

Von Petra Mravlak

Das könnte Sie auch interessieren

Gießerei MFL

Wenn BBC und "Wall Street Journal" nach Liezen blicken

Mit Klima- und Umweltschutzmaßnahmen im Rampenlicht: Die Ennstaler MFL gastiert bei der UN-Klimakonferenz. mehr

Bohrturm

Mit "grünem" Fracking aus der Gaskrise?

Fracking ist in Europa umstritten. Doch mit der Gasversorgungsproblematik rückt das „grüne“ Verfahren der Montanuni Leoben international in den Fokus. mehr

Geldscheine in Hand

Einblicke in den Förderdschungel

Ob Investitionen in Marketing, Export oder Digitalisierung: Ein Überblick über die bunte Förderlandschaft in Österreich. mehr