th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wertschätzung als Erfolgsmodell

Am 5. Oktober 2016 dreht sich in der WKO Steiermark alles um den Erfolgsfaktor "Wertschätzung"  - machen Sie mit!

Es sind meist nicht die großen, sondern viele kleine Dinge, die es ausmachen: Wertschätzung im Unternehmen führt zu höherer Produktivität, weniger Krankenständen und einem besseren Betriebsklima. Der Bedarf an Wertschätzung ist groß und spielt im täglichen Umgang miteinander in einer Unternehmenskultur eine entscheidende Rolle. Daher muss darüber gesprochen werden, welche Arbeitsbelastungen Mitarbeiter, vor allem aber auch Führungskräfte und Unternehmer zu bewältigen haben - denn oftmals sind sie aufgrund ihrer Position vielfach selbst in "wertschätzungsfreien Zonen". Zu einem wertschätzenden und in der Folge wertschöpfenden Klima kann und soll jeder Mensch in einem Unternehmen beitragen. Aber wer fängt damit an und wie gelingt das in der Praxis? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Symposium "Erfolgsmodell Wertschätzung", das am 5. Oktober von 9:00 bis 12:00 Uhr in der WKO Steiermark (Europasaal, Körblergasse 111–113, 8010 Graz) stattfindet. Zum Thema diskutieren u. a. WKO-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, AK-Vizepräsident Franz Gosch, die Vize-Chefin des AMS Steiermark, Christina Lind, sowie der Arbeits- und Organisationspsychologe Paul Jiménez. Alle Informationen zum Symposium gibt es hier


Rückfragen: 
Wirtschaftskammer Steiermark 
Stabsstelle für Kommunikation & Marketing 
redaktion.stwi@wkstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Newsletter 2016

Alles rund um die Winterreifen

Ob es schneit oder nicht, ab 1. November sind Winterreifen für (fast) alle Verkehrsteilnehmer Pflicht. mehr

  • Newsletter 2016

Raum für neue Logistikideen

Ein klares Bekenntnis zum Standort setzt der Logistiker Knapp mit einem Fünf-Millionen-Invest in Dobl, wo kräftig erweitert wird. mehr

  • Newsletter 2016

Neue Spitze für FH Campus 02

Kristina Edlinger-Ploder ist neue Rektorin der Fachhochschule Campus 02, wo sie mit 1. September auch offiziell die Geschäftsführung übernimmt. Edlinger-Ploder folgt in dieser Funktion Franz Schrank, der in den wohlverdienten Ruhestand wechselt. mehr