th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Vorhang auf für den dritten EPU-Erfolgstag

Am 10. September steht die WKO Steiermark wieder voll und ganz im Zeichen der über 40.000 Kleinstunternehmer im Land. An diesem Tag findet - in Kooperation mit dem Land Steiermark und der Stadt Graz - der dritte EPU Erfolgstag statt. Das Programm verspricht auch heuer wieder volles Haus. Die Teilnahme ist für alle WKO-Mitglieder kostenlos!

Über 40.000 Ein-Personen-Unternehmen (EPU) zählt man mittlerweile in der Steiermark. Auch wenn diese in den unterschiedlichsten Branchen tätig sind, so sind EPU doch immer wieder mit sehr ähnlichen Herausforderungen, Problemen und Fragestellungen konfrontiert. Genau aus diesem Grund veranstaltet die WKO Steiermark nun bereits zum dritten Mal gemeinsam mit dem Wirtschaftsressort des Landes und der Stadt Graz den EPU- Erfolgstag.

Umfangreiches Programm

32 spannende Vorträge mitreißender Redner, interessante Workshops sowie wertvolle Beratungen zum Nulltarif stehen am Programm. Außerdem wird eine Plattform zum Netzwerken geboten, um neue Kontakte zu knüpfen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Vor Ort gibt es auch heuer wieder die Möglichkeit, sich in verschiedensten Fragen beraten zu lassen. Als kompetente Ansprechpartner stehen die Experten aus den Fachbereichen und Sparten der WKO Steiermark sowie das Internationalisierungscenter Steiermark (ICS) und das innolab der Fachhochschule Campus 02 Rede und Antwort. Auch die Steirische Wirtschaftsförderung ist für Förderfragen aller Art vor Ort und die Stadt Graz ist als städtischer Dienstleister vertreten. 

Anmeldungen sind unter folgendem Link noch möglich: www.erfolgstag.at.  

  

Die Referenten: 

  • Markus Hengstschläger:
    • Wie manage ich (m)ein Talent? 
    • – Talentmanagement führt zu Innovation 
  • Ciro de Luca 
    • – Body Language 
    • – Effektive Kommunikation 
  • Monika Matschnig 
    • – Lassen Sie Ihre Leistung sichtbar werden 
    • – Entschlüsseln Sie die Körpersignale Ihres Gegenübers 
  • Christoph Strasser 
    • – Come back stronger 
  • Elmar G. Arneitz 
    • – Schlagfertigkeit - Die geheime Macht der Kommunikation 
  • Claudia Spary 
    • – Über den Vortrag zum Kunden 
  • Udo Brandstetter 
    • – Neuromarketing für EPU  
  • –Dominic Neumann
    • Sind Sie sich sicher? 
  • Thomas Url 
    • – Krisenmanagement heißt Probleme lösen 
  • Eva Liehn-Wolf 
    • – Mein Weg zur (Selbst)Motivation 
  • Uwe Mayer 
    • – Business Model Innovation 
  • Andreas Rehklau 
    • – Marktstarke Ideen 
  • Isabel Rößler 
    • – Zwischen SocialWeb und persönlichem Kontakt - Marketing für EPU 
  • Wolfgang Schimpl 
    • – Die besten Unternehmer sind die mit den zufriedensten Kunden 
  • –Marlene Zeintlinger
    • Die richtigen Worte finden - Kreatives Schreiben leicht gemacht 
  • Klaus Gaedke 
    • – So sparen Sie Steuern (Teil 1) 
  • Ronald Angeringer 
    • – So sparen Sie Steuern (Teil 2) 
  • Manfred Ausperger 
    • – Scheinselbstständigkeit 
  • René Jonke 
    • – Die Lehren aus den Pleiten 
  • Herbert Purkharthofer 
    • – Businessplan leicht gemacht 
  • Stefan Gössler 
    • – Wirtschaftsrevolution EPU 
    • – Erfolgsprinzip EPU-Mafia 
  • Silvia Höfler 
    • – Unkraut im Kopf? 
  • Petra Kühberger 
    • – Registrierkassenpflicht auch für EPU? 
  • Doria Pfob 
    • – HerzensMarken - Im Überfluss gefragt sein 
  • Michael Egger 
    • – Warum Geschichte immer wirkt 
  • Ingeborg Hofbauer 
    • – Honorare verhandeln und Preise durchsetzen 
  • Michael Harb und Nikolaus Kirchsteiger 
    • – thinkerster - thinking new things 
  • Claudia Schörgi 
    • – Lebensqualität - Das Geheimnis der Resi aus Lienz



Rückfragen: 
Wirtschaftskammer Steiermark 
Stabsstelle für Kommunikation & Marketing 
redaktion.stwi@wkstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Newsletter 2016

Volltreffer mit Venuzle

Mit Venuzle revolutioniert ein Start-up die Sportstättenverwaltung und -buchung. Die Stadt Graz setzt bereits darauf. mehr

  • Presseaussendungen 2017
Newsportal Jeder Steirer kauft im Schnitt sechs Weihnachtsgeschenke

Jeder Steirer kauft im Schnitt sechs Weihnachtsgeschenke

Laut KMU Forschung Austria ist dafür heuer ein durchschnittliches Budget von 370 Euro vorgesehen – damit liegen die geplanten Weihnachtsausgaben der Steirerinnen und Steirer um zehn Euro über dem Vorjahr. mehr

  • Presseaussendungen 2016

Vorhang auf fürs neue Talentcenter

"Eine wichtige Investition in die Zukunft des Standorts Steiermark, denn die Jugend ist unser wertvollster Rohstoff", so WKO Steiermark Präsident Josef Herk. mehr