th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Von der Rückkehr auf die Bühne

Unter Einhaltung strenger Sicherheits- und Hygienemaßnahmen öffnet auch das Grazer Schauspielhaus in wenigen Tagen seine Pforten – und das wird mit einer Doppelpremiere zelebriert.

Theateraufführung
© Lex Karelly Gleich fünf Premieren warten noch im Mai auf das Publikum.

Wenn nach monatelangen Schließungen endlich auch für die Kultur die Pforten wieder aufgehen, gelten höchste Sicherheitsstandards – so auch im Grazer Schauspielhaus. Dazu zählen etwa genaue Regeln im Saalplan: Der Publikumsraum wird nur zur Hälfte gefüllt, die Sitzplatzvergabe erfolgt im Schachbrettmuster. Ein Leitsystem soll größere Ansammlungen verhindern. Außerdem werden alle Tickets personalisiert, was eine Rückverfolgung ermöglicht. Alle Mitarbeiter werden regelmäßig getestet, zudem wurde eine leistungsstarke Lüftung eingebaut. Das Publikum darf die Spielstätte nur getestet, genesen oder geimpft betreten, sodass einem sicheren Theatergenuss nichts mehr im Wege steht. „Wir freuen uns sehr, endlich für unser Publikum auf die Bühne zurückkehren zu dürfen“, so Intendantin Iris Laufenberg. Die „Wiedereröffnung“ am 19. Mai wird gleich mit einer Doppelpremiere gefeiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Keramik in Brennstoffkessel

Heiße Keramik macht den Brennkessel sparsam

Mit Hochtemperatur- Keramikeinbauten für industrielle Heizkessel reduziert „gridlab“ aus Graz den Brennstoffverbrauch um fünf bis 15 Prozent. mehr

Binnen sechs Monaten entstand die neue Logistikhalle in Peggau.

Ein Logistikriese wächst und wächst

Die Sager-Gruppe, ein steirischer Logistik-Experte, baute am Standort in Peggau weiter aus. Eine weitere Halle ist bereits in Planung. mehr

Rendering Piste mit Wärmefeldern und Sensor

Weltraumtechnik für ideale Beschneiung

Auftakt zur Skisaison – und mithilfe von „Snowision“ sollen die Kosten für künstliche Beschneiung um bis zu 30 Prozent sinken. mehr