th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Sigrid Wiener übernimmt Vorsitz des Migrationsbeirates

Nach fünf Jahren übergibt Jasmina Gutleben ihr Amt als Vorsitzende des Migrationsbeirates an Sigrid Wiener. Stellvertreter wird Wan Jie Chen.

Jasmina Gutleben (rechts) übergibt den Vorsitz an Sigrid Wiener.
© Foto Fischer Jasmina Gutleben (links) übergibt den Vorsitz an Sigrid Wiener.

Nach fünf Jahren an der Spitze übergab Jasmina Gutleben den Vorsitz des Migrationsbeirates  der WKO Steiermark nun an Sigrid Wiener. „Der Fachkräftemangel ist ein riesiges Thema. Aus den eigenen Reihen sind wir nicht fähig, Fachkräfte nachzubesetzen, und es gibt kaum Bewerber für Lehrstellen“, betont die neue Vorsitzende. „Aus diesem Grund finde ich die Projekte des Migrationsbeirates wichtig und gut, um Jugendliche mit Migrationshintergrund, die eine Lehre beginnen wollen, bestmöglich zu integrieren.“ Ebenso im Fokus ihrer neuen Funktion stehen Hilfestellung und Vernetzen, insbesondere auf den ersten beruflichen Schritten: „Die Mentoringprojekte für Migranten bzw. Mentoring für migrantische Lehrstellensuchende liegen mir ganz besonders am Herzen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Für ein Forschungsstipendium läuft noch bis 22. Oktober die aktuelle Bewerbungsphase.

Ein Stipendium im Visier

Die WKO Steiermark lobt zum neunten Mal Forschungsstipendien aus, bewerben können sich interessierte Studenten noch bis 22. Oktober. mehr

Über zwei Milliarden Personen besuchen YouTube jeden Monat.

Warum YouTube für Firmen immer relevanter wird

Dass YouTube mehr zu bieten hat als süße Katzenvideos, ist mittlerweile bekannt. Als größte Suchmaschine nach Google wird die Plattform für Unternehmen immer wichtiger.  mehr

Pessl möchte bis zur EM noch an seiner Schnelligkeit und Präzision feilen.

Maler wollen Erfolgsbilanz fortführen

Mit Pinseln bewaffnet tritt Christoph Pessl als Maler bei der Berufs-EM 2021 gegen die besten Fachkräfte Europas an. mehr