th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neue Spitze für FH Campus 02

Kristina Edlinger-Ploder ist neue Rektorin der Fachhochschule Campus 02, wo sie mit 1. September auch offiziell die Geschäftsführung übernimmt. Edlinger-Ploder folgt in dieser Funktion Franz Schrank, der in den wohlverdienten Ruhestand wechselt.

Die Entscheidung ist gefallen: Kristina Edlinger-Ploder heißt die neue Rektorin der Fachhochschule Campus 02. Sie folgt mit Anfang September Franz Schrank, der die Geschicke der Fachhochschule der Wirtschaft als Rektor zehn Jahre erfolgreich geleitet hat. "Es freut uns sehr, dass wir mit Kristina Edlinger-Ploder erstmals eine Frau für diese Spitzenfunktion gewinnen konnten, deren Namen sowohl politisch als auch in der Forschungslandschaft für große Kompetenz steht", betont die Führungsspitze der WKO Steiermark, Präsident Josef Herk und Direktor Karl-Heinz Dernoscheg. Ihr zur Seite wird in den kommenden vier Jahren Günter Zullus als Vizerektor stehen. 

Bereit für neue Aufgaben

Die studierte Juristin Edlinger-Ploder begann ihre Karriere im Februar 1998 als Referentin von LH Waltraud Klasnic, im Jahr 2001 wurde sie zu deren Büroleiterin bestellt. Ab April 2003 durfte Edlinger-Ploder ein Mandat in der Steiermärkischen Landesregierung annehmen, das sie insgesamt elf Jahre ausgeübt hat. "Das einzige Kontinuum dieser langen Zeit war und ist die Begleitung der steirischen Hochschulen", freut sich Edlinger-Ploder, die in den vergangenen zwei Jahren als Vizerektorin die Personalverantwortung an der Med Uni Graz inne hatte und darüber hinaus Mitglied der Klinikumsleitung am LKH-Universitätsklinikum Graz war. "Jetzt aber freue ich mich schon sehr, die Zukunft der Fachhochschule der Wirtschaft gemeinsam mit einem starken Team gestalten zu dürfen", so Edlinger-Ploder.


Rückfragehinweis:
Mag. Mario Lugger
Referatsleiter Kommunikation
T 0316/601-652
E mario.lugger@wkstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Newsletter 2016

Schäden-Checks per Drohne

Beim Expertentag der Versicherungsmakler standen auch neue Technologien auf der Tagesordnung. mehr

  • Newsletter 2016

Neues Zentrum für 3D-Druck

Großinvest in Eibiswald: Die Fuchshofer Präzisionstechnik GmbH nimmt 6,6 Millionen Euro in die Hand, um zukunftsfit zu bleiben. mehr

  • Unternehmerinterviews

"Kein Auftrag ist uns zu klein oder zu weit weg"

Andreas Suppinger bietet bei BellaRoc einen Kundenservice, das weit über das normale Maß hinaus geht. mehr