th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Neue Servicestelle eröffnet

Mit der neuen WKO-Servicestelle in Mürzzuschlag haben die Unternehmer der Region eine hochwertige Anlaufstelle bekommen.

Nach dem Verkauf der alten WKO-Servicestelle in Mürzzuschlag konnte mit einer Bürofläche von 110 Quadratmetern direkt am Mürzzuschlager Hauptplatz ein hochwertiger Ersatz gefunden werden. Im zweiten Stock des Gebäudes wurden drei permanente Arbeitsplätze geschaffen. Außerdem bieten zwei weitere Arbeitsplätze Raum, um Sprechtage abhalten zu können. So konnte die Qualität der Beratung in Mürzzuschlag langfristig gesichert und ausgebaut werden. Die Räumlichkeiten wurden dabei in einer Rekordzeit von nur zehn Wochen umfassend renoviert und modernsten Standards angepasst. So bietet die neue Servicestelle nun einen barrierefreien Zugang zu den Büroräumen. Rechtzeitig zum Neujahrsempfang der Regionalstelle konnten die Arbeiten an der Servicestelle abgeschlossen werden. Im Rahmen einer großen Eröffnungsfeier mit WKO-Steiermark-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Regionalstellenobmann Erwin Fuchs und Landesrat Jörg Leichtfried konnten sich die Unternehmer selbst ein Bild von der Servicestelle machen.


Rückfragen: 
Wirtschaftskammer Steiermark 
Stabsstelle für Kommunikation & Marketing 
redaktion.stwi@wkstmk.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Presseaussendungen 2015

„Wirtschaft bewegt. Mit Verantwortung ans Ziel“ geht in die nächste Runde

Die sportliche WKO-Kampagne mit Präsident Herk an der Spitze geht in die nächste Runde. mehr

  • Newsletter 2016

Was wir in Zukunft lernen müssten

Die Wirtschaft ändert sich rasant - wir haben Unternehmer, Experten und Sozialpartner über neue Bildungswege befragt. mehr

  • Newsletter 2016

"fast forward" auf die große Bühne

Der große Wirtschaftspreis des Landes wurde für großartige Ideen und mutige Projekte an kreative Unternehmen verliehen. mehr