th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Nachfolger des Jahres: Ihre Stimme für Lisa Maria Schneider-Marth

Am 1. Oktober startet das Voting für den Follow-me-Award – für Hartberg-Fürstenfeld geht Lisa Maria Schneider-Marth ins Rennen.

Lisa Maria Schneider Marth (r.) startet für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.
© diefotomanufaktur Lisa Maria Schneider Marth (r.) startet für den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.

931 Unternehmen wurden in der Steiermark 2021 an Nachfolger übergeben. Zwölf Betriebe wurden von den Regionalstellen der WKO Steiermark und den Follow-me-Partnern nun ins Rennen geschickt, um den begehrten Follow-me-Award im heurigen Jahr in den Bezirk zu holen. Für Hartberg-Fürstenfeld geht Lisa Maria Schneider-Marth von Blumen Preinsperger aus Fürstenfeld ins Rennen. Die Geschichte als Floristin begann für Lisa Maria Schneider-Marth 2010 als Ferialjob, mit dem sie sich eigentlich nur das Studium finanzieren wollte.

Lisa Maria Schneider-Marth
© diefotomanufaktur Lisa Maria Schneider-Marth

„Ich habe dann so wundervolle Rückmeldungen von unseren Kunden bekommen, wie gut mein Gespür für Farben sei und wie sehr sie meinen Stil mögen: Das war mir selbst gar nicht bewusst, weil es für mich selbstverständlich ist.“ Und so begann zu wachsen, was den Familienbetrieb bis heute in einem völlig neuen Gewand zeigt. Ursprünglich standen die Produktion von Blumen und der Gartenbau im Mittelpunkt, das sehr ressourcenintensive Pflegen und Hegen, am Ende stand der Verkauf der produzierten Pflanzen. Heute ist Blumen Preinsperger die erste Adresse für Blumenschmuck und florale Dekoration: Mit dem frischen Wind hat die Meisterfloristik Einzug gehalten und mit viel Erfahrung und vor allem der Liebe zum Detail wird eine duftende Atmosphäre geschaffen, für besondere Locations oder ganz einfach für zuhause.

Follow-me-Award: Die Sieger werden von 1. bis 31.  Oktober mittels Online/Offline-Voting ermittelt (http://followme.nachfolgen.at/voting) und am 14. November ab 15 Uhr „on Air“ auf Antenne Steiermark gekürt

Das könnte Sie auch interessieren

Bodencrew vor Flugzeug

Vom "Explosionsmobil" zu eisigen "Bomben"

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Wir haben hinter die Tore jener Betriebe geblickt, die bei den Steirern für Urlaubsfeeling sorgen. Teil eins: Flughafen Graz und Eisperle mehr

Barbara Sekulovska mit Lampe

Grazer surfen auf der Erfolgs-Wellenlänge

Barbara Sekulovs­ka und Thomas Lechner feiern mit Luminous Red weltweit Erfolge. Denn auch wenn das Licht „kalt“ ist, sind die gesundheitlichen Aspekte ihrer rot leuchtenden „Lampen“ richtig heiß. mehr

Auf ihr Team kann sich Petra Meißl (3. v. re.) verlassen.

Nachfolger des Jahres: Ihre Stimme für Petra Meißl

Der Countdown läuft, am 1. Oktober startet das Voting für den Follow-me-Award – für Weiz geht Petra Meißl ins Rennen. mehr