th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Nachfolger des Jahres: Ihre Stimme für Katrin Hierzer

Der Countdown läuft, am 1. Oktober startet das Voting für den Follow-me-Award – für die Südoststeiermark geht Katrin Hierzer ins Rennen.

Beatrix und Robert Kögler (Mitte), Katrin Hierzer (3. v. r.) und das Team
© Altstadtladen 2022 Beatrix und Robert Kögler (Mitte), Katrin Hierzer (3. v. r.) und das Team

931 Unternehmen wurden in der Steiermark 2021 an Nachfolger übergeben. Zwölf Betriebe wurden von den Regionalstellen der WKO Steiermark und den Follow-me-Partnern nun ins Rennen geschickt, um den begehrten Follow-me-Award im heurigen Jahr in den Bezirk zu holen. Für die Südoststeiermark geht Katrin Hierzer ins Rennen, welche im Altstadtladen Beatrix Kögler in Feldbach eine familienexterne Betriebsnachfolge antritt. 

Hierzer machte von 2006 bis 2009 eine Lehre zur Einzelhandelskauffrau bei Beatrix Kögler, im Jahre 2020 kehrte sie wieder in das Geschäft zurück und unterstützt Kögler seither mit ihrer Erfahrung. Darüber hinaus setzt sich Hierzer für den Erhalt der Altstadtgasse ein. „Mir ist besonders wichtig, dass die Gasse so erhalten bleibt, wie sie ist. Die verwinkelten Gebäude, der üppige Blumenschmuck, die Vielfalt der Sortimente – auf den ersten Blick ein ungewöhnlicher Standort.“ Weiters legt Hierzer großen Wert auf die Tradition, die in der Gasse sowie den Geschäften besteht. „Was mir im Rahmen der Betriebsnachfolge aber am allerwichtigsten ist, ist die Beständigkeit, die hier in den Geschäften immer im Mittelpunkt stand. Für die habe ich gerne die Verantwortung übernommen! Und trotzdem gehen wir mit der Zeit. Zum Beispiel ist die Kommunikation über soziale Medien etwas, das ich mir fest vorgenommen habe, stärker zu betreiben.“ 

Eine vielfältige Auswahl findet man im Altstadtladen in Feldbach.
© Altstadtladen 2022 Eine vielfältige Auswahl findet man im Altstadtladen in Feldbach.

Follow-me-Award: Die Sieger werden von 1. bis 31. Oktober mittels Online/Offline-Voting ermittelt (http://followme.nachfolgen.at/voting) und am 14. November ab 15 Uhr „on Air“ auf Antenne Steiermark gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren

Walter Schmid und seine Frau Susanne führen gemeinsam den Literwirt in Gleinstätten.

Nachfolger des Jahres: Ihre Stimme für Walter Schmid

Der Countdown läuft, am 1. Oktober startet das Voting für den Follow-me-Award – für Leibnitz geht Walter Schmid ins Rennen. mehr

Markus Trafella ist der Nominierte für den Bezirk Liezen.

Nachfolger des Jahres: Ihre Stimme für Markus Trafella

Der Countdown läuft, am 1. Oktober startet das Voting für den Follow-me-Award – für Liezen geht Markus Trafella ins Rennen. mehr

Fachkräfte im Ausland zu rekrutieren wird immer wichtiger.

Auslandsfachkräfte als Trumpf

Wie man internationale Fachkräfte sucht, findet und beschäftigt, erklärt am Impulstag der WKO Steiermark am 13. September Elisabeth Palfner. mehr