th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Nach 17 Jahren am Steuer übergibt GRAWE-Generaldirektor Othmar Ederer

(v.l.) Klaus Scheitegel, Philipp Meran, Othmar Ederer
© GRAWE (v.l.) Klaus Scheitegel, Philipp Meran, Othmar Ederer

Nach 17 Jahren an der Spitze gibt Othmar Ederer, Generaldirektor der Grazer Wechselseitigen Versicherung (GRAWE), seine Funktion mit 1. Juli diesen Jahres ab – das gab Ederer im Rahmen der Bilanzkonferenz bekannt (s. Seite 24). Bereits seit 1986 ist Ederer Mitglied des Grawe-Vorstands. Seine Funktion als Präsident des Versicherungsverbandes (VVO) behält er bis 30. Juni 2018. 

In der GRAWE folgt Ederer, der seit 1984 im Unternehmen ist, sein bisheriger Stellvertreter Klaus Scheitegel nach. Der studierte Jurist ist seit 1993 unmittelbar nach seiner Gerichtspraxis ins Unternehmen eingestiegen und sammelte seit 1999 Erfahrungen in den Vorständen und Aufsichtsräten der GRAWE-Töchter in Osteuropa, etwa im Kosovo, Slowenien, Kroatien und in Moldawien. Außerdem war Scheitegel von 2013 bis 2015 Vorstandsdirektor der GRAWE. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Mit dem „FinPo“ kann man nicht nur im Sommer die Wellen bändigen.

Tüftler suchen Investor für Freizeit-Innovation

Zwei Südsteirer haben ein Board für Stand-up-Paddler entwickelt, das durch „Flossen“ enorm stabil und leicht zu bedienen ist. mehr

  • Unternehmen
Chefredakteur von „Top of Styria“ Martin Novak, Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Ex-GRAWE-Vorstandschef und Lebenswerk-Preisträger Othmar Ederer mit WKO-Steiermark Präsident Josef Herk (v. li.)

„Top of Styria“ trägt nun neue Gesichter

Die besten steirischen Unternehmer wurden bei den „Top of Styria 2018“ für ihre herausragenden wirtschaftlichen Leistungen ausgezeichnet. mehr