th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kampagnenstart für Berufs-EM 2020 in Graz

„Ziel ist es, bis zur Entscheidung möglichst viele Fans für Graz als Austragungsort zu sammeln“, betont WKO Steiermark Präsident Herk.

Das Rennen um die Austragung der EuroSkills 2020 geht in die finale Phase. Nur noch Graz und Helsinki sind im Wettbewerb, die Entscheidung darüber fällt am 20. April im schwedischen Göteborg. Noch knapp zwei Monate Zeit also, die Delegierten und Europa von den Vorzügen der Murmetropole zu überzeugen. Darum beginnt nun auch eine umfangreiche Kampagne, zu deren Start die Delegierten süße steirische Handwerkskunst in Form einer eigenen EuroSkills-Torte bekommen haben und wo mit heutigem Tag auch eine eigene Facebook-Seite (www.facebook.com/euroskills2020) gelauncht wird. „Ziel ist es, bis zur Entscheidung möglichst viele Fans für Graz als Austragungsort der Berufs-EM 2020 zu sammeln“, betont WKO Steiermark Präsident Josef Herk.

 

In einem zweiten Schritt wird kommende Woche die offizielle Kampagnen-Homepage www.euroskills2020.at online gehen. Schritt für Schritt werden hier dann sämtliche Infos zu den EuroSkills, die Videos zur Bewerbung, der Sponsorfilm sowie eine Vielzahl an Unterstützern aus Politik und Wirtschaft bekannt gegeben. „Wir haben in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv an einem nationalen Schulterschluss für dieses Großevent gearbeitet und es freut uns sehr, dass wir schon jetzt vor der Entscheidung auf eine so breite Unterstützung zurückgreifen können. Eine Unterstützung, die sich unsere Top-Fachkräfte und unsere hervorragenden Ausbildungsbetriebe auch mehr als verdient haben. Denn nirgendwo sonst ist die duale Ausbildung so erfolgreich wie in unserem Land, das zeigen die vielen Erfolge bei Berufs-Europa- und -Weltmeisterschaften“, so Herk. Bei den letzten WorldSkills im brasilianischen Sao Paulo konnte das Team Austria mit acht Medaillen nach Hause fahren.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Presseaussendungen 2015

Unternehmerinnen auf der Überholspur: 22.859 Betriebe werden von einer Frau geführt

44,2 Prozent der steirischen Firmengründungen wurden im Vorjahr von Frauen getätigt. mehr

  • Presseaussendungen 2017

Neuer Handelskollektivvertrag ist Meilenstein für rund 67.400 Beschäftigte im steirischen Handel

Einfach, transparent und fair: So stellt sich das umfassend neugestaltete Gehaltssystem im Handel dar, auf das sich heute die Bundessparte mit der GPA-djp geeinigt hat. mehr

  • Presseaussendungen 2017
Newsportal Stabile Preise am steirischen Immobilienmarkt

Stabile Preise am steirischen Immobilienmarkt

In der Steiermark wohnt man gemessen am Bundesschnitt vergleichsweise günstig – zu diesem Ergebnis kommt der neue Immobilienpreisspiegel des Fachverbands der Immobilien- und Vermögenstreuhänder.  mehr