th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Grazer Uhrturm erstrahlt in Euroskills-Farben

Der Uhrturm verschreibt sich optisch der Berufs-EM EuroSkills. 400 Teilnehmer aus 22 Nationen sind am Start. 

Der Uhrturm erstrahlt in EuroSkills-Farben.
© Gerald Lobenwein Der Uhrturm erstrahlt in EuroSkills-Farben.

Seit Dienstagabend leuchtet das steirische Wahrzeichen in blau, rot und weiß – den offiziellen Farben der heute mit der Eröffnungsfeier im Messe Congress Graz startenden Berufs-EM EuroSkills 2021. „Damit wollen wir als Stadt Graz die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie ihre Teams aufs Herzlichste willkommen heißen“, betont Bürgermeister Siegfried Nagl. Darüber hinaus soll der Uhrturm im „Skills-Look“ ein weithin sichtbares Zeichen sein, wie sehr sich die „City of Skills“ freue, Gastgeber dieser Europameisterschaft zu sein. Das steirische Wahrzeichen wird darum bis zur Schlussveranstaltung am 26. September jede Nacht in den EuroSkills-Farben erstrahlen.

„Positiver Spirit“

Sehr zur Freude von EuroSkills-Initiator und WKO Steiermark Präsident Josef Herk: „Jetzt geht es endlich los und ein schöneres Willkommenszeichen hätte ich mir nicht ich nicht erträumen lassen. Umso mehr würde es mich freuen viele Grazerinnen und Grazer beim Wettkampfareal am Schwarzl Freizeitzentrum begrüßen zu dürfen. Denn die Stimmung bei einer solchen Berufs-EM ist vergleichbar mit der in einem Fußball-Stadion: Da wird angefeuert und mitgefiebert, die einzelnen Teilnehmer werden wie Sportstars gefeiert. Ein positiver Spirit, den wir dringend brauchen“, so Herk. Der Besuch der Wettkampftage ist übrigens kostenlos, Tickets gibt es unter www.tickets.euroskills2021.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Red Bull hat es verstanden, seine Marke zum Erlebnis zu machen. Angefangen bei Sportevents über Musik-Festivals bis hin zu Charity-Events – der rote Stier steht für  Action und gilt als Garant für besondere Veranstaltungen.

Wie macht man eine Marke zum Erlebnis?

"Brand Experience": Warum Markenwahrnehmung ausschlaggebend für den Erfolg ist und wie man seinen Produkten den idealen Rahmen verleiht. mehr

Vitrine mit Glasobjekten

Glas-Ausstellung: Zerbrechlich, doch wirtschaftlich stark

Eine ungewöhnliche Ausstellung im Foyer der WKO Steiermark in der Körblergasse widmet sich Glas als faszinierendem Werkstoff.   mehr

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Interview mit Chefredakteur Mario Lugger.

"Freiheit ist keine Selbstverständlichkeit"

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im großen Interview: Welche Lehren man aus dem Ukraine-Krieg ziehen muss, wie man sich auf den nächsten (Corona-)Herbst vorbereitet und welche Pläne er persönlich hat. mehr