th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

"Gäste mit offenen Armen empfangen"

Auf gastronomisch extrem schwierige Zeiten folgt nun der Neustart – und dabei darf die steirische Gastlichkeit keinen Schaden nehmen.

Christof Widakovich
© Werner Krug Christof Widakovich: "Jeder Betrieb muss Sicherheit für sich definieren."

„Die Gastronomie wurde aufgrund des monatelangen Lockdowns völlig aus dem Alltag gerissen“, resümiert Christof Widakovich die letzten Monate, „die so hart waren, wie kaum eine Zeit davor“. Eine ganze Branche muss sich mit der Wiedereröffnung auf unglaubliche Herausforderungen  einstellen, ist sich der Mastermind der Grossauer-Betriebe sicher: „Wir müssen alle gemeinsam akribisch darauf achten, dass die steirische Gastlichkeit nicht Schaden nimmt“, so der Meisterkoch, der mit seiner Mannschaft in den letzten Monaten und Wochen hunderte Konzepte gewälzt und verworfen hat, um den Sicherheitsvorgaben gerecht zu werden. Jetzt aber sind Widakovich und seine 50-köpfige Mannschaft bereit, die Gäste mit offenen Armen zu empfangen und sie nur eines spüren zu lassen: die genussreiche Vielfalt der Steiermark in Küche und Keller, die sich hinter keinen Masken verstecken muss. 

Das könnte Sie auch interessieren

Poolbereich bei John Harris Fitness in Graz

"Wir können es kaum erwarten"

Monatelang mussten Wellness- und Fitnessfans warten – jetzt aber geht es wieder sportlich los. Darauf freut man sich auch bei John Harris Fitness in Graz. mehr

Fußballschuh, im Hintergrund Algorithmen visualisiert

Topstars dribbeln mit steirischen Daten

Strykerlabs nutzt Daten, um Profikickern zu besseren Leistungen zu verhelfen. Nun haben die Steirer den „Aufstieg“ in die deutsche Bundesliga fixiert. mehr