th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Follow me Award: Start für die Wahl zum Nachfolgebetrieb des Jahres

Zwölf steirische Nachfolgebetriebe sind auch heuer wieder für den "Follow me Award" nominiert. Sie stehen ab sofort in zwei Kategorien für den Titel "Nachfolgebetrieb des Jahres" zur Wahl, gevotet wird bis Ende Oktober.

Die Prämierung der Sieger des Follow me Award 2021 findet am 15. November als Online-Show statt.
© AdobeStock/contrastwerkstatt Die Prämierung der Sieger des Follow me Award 2021 findet am 15. November als Online-Show statt.

Rund 5.200 Arbeiterbetriebe stehen in der Steiermark allein bis zum Jahr 2027 zur Nachfolge an. Von deren erfolgreichen Weiterführung hängen in unserem Bundesland an die 51.000 Arbeitsplätze ab! Aus diesem Grund wurde auch die Nachfolgeinitiative „Follow me“ ins Leben gerufen. Diese hilft Übergeber und potenzielle Übernehmer zusammen zu bringen und unterstützt beim gesamten Nachfolgeprozess. Denn ein Unternehmen von einer Generation in die nächste – ob innerhalb der Familie oder außerhalb – erfolgreich in die Zukunft zu führen, ist eine große Herausforderung, die ausreichende Vorbereitung samt externer Unterstützung erfordert.

Erfolgsgeschichten können hier für den „Follow me Award“ nominiert werden. Dabei stehen Betriebe aus sämtlichen steirischen Regionen im  Mittelpunkt, die den Generationenwechsel erfolgreich gemeistert haben. Einerseits zeigen steirische Nachfolgerinnen und Nachfolger, welche Erfolgsfaktoren sie dabei berücksichtigt haben. Andererseits soll durch die Öffentlichkeitsarbeit bei künftigen Nachfolgenden das Bewusstsein für die Chance geschaffen werden. "Jedes Jahr werden durchschnittlich 900 Betriebe in der Steiermark von engagierten Betriebsnachfolgerinnen und Betriebsnachfolgern übernommen. Sie sorgen mit innovativen Produkten und Prozessen oder frischen Marketing-Kanälen dafür, dass zahlreiche Arbeitsplätze eine Zukunft haben. Stellvertretend für diese inspirierenden Geschichten des Unternehmertums holen wir mit dem Follow me Award wieder 12 erfolgreiche Nachfolgegeschichten aus jeder Region der Steiermark vor den Vorhang", so Gabi Lechner, Vizepräsidentin WKO Steiermark. 

Das sind die Nominierten für den „Follow me Award 2021“ 

01. Ennstal/Salzkammergut

Rauchfangkehrer Lammer

Florian LAMMER

8940 Liezen

 

03. Leoben

Bettenstudio Polsterei

Klaus KERSCHBAUM

8700 Leoben

 

05. Hartberg-Fürstenfeld

Netzwerke 111 by Zöhrer

Restaurant|Cafe|Bar

Katrin ZÖHRER

8230 Schildbach

 

07. Südoststeiermark

Nah & Frisch Wacker

Martin WACKER

8324 Kirchberg an der Raab

 

09. Deutschlandsberg

Karosserie & Lack Tieber e.U.

Daniel TIEBER

8530 Deutschlandsberg

 

11. Graz-Umgebung

Blumen Graf OG

Cornelia & Andreas WEIDINGER

8062 Kumberg

02. Murau-Murtal

Gasthof zur Post

Melanie PUSTER

8732 Seckau

 

04. Bruck-Mürzzuschlag

Peter Allmer GmbH

Christian ALLMER

8670 Krieglach

 

06. Weiz

Gasthaus Bachwirt

Sandra PIEBER

8162 Passail

 

08 Südsteiermark

Lang Kältetechnik GmbH & Co KG

Markus LANG

8424 Gabersdorf

 

10. Voitsberg

Sihorsch Früchte GmbH

Michael SIHORSCH

8564 Krottendorf-Gaisfeld

 

12. Graz-Stadt

Instatec Sanierung- und

Haustechnik GmbH

Maximilian WALLNER

8020 Graz

Die Kandidaten-Präsentationen im Detail gibt es online unter:

http://followme.nachfolgen.at/voting/

 

Wettbewerb in zwei Kategorien – kombiniertes Public-Voting

Der Follow me Award ist ein Wettbewerb in den Kategorien „familieninterne Nachfolge“ und „familienexterne Nachfolge“. In jeder Kategorie wird der Betrieb mit den tiefsten Wurzeln und der höchsten Reichweite gesucht – jener Betrieb, der die meisten Menschen dazu motivieren kann, für ihn zu voten. Gevotet werden kann sowohl online als auch offline. Online unter: http://followme.nachfolgen.at/voting/ sowie offline mittels Unterschriftenlisten bei den einzelnen Nominierten vor Ort. Gevotet werden kann ab 1. Oktober 2021, 8:00 Uhr bis 31. Oktober 2021, 8:00 Uhr.

 

Prämierung im November 2021

Die Prämierung der Sieger des Follow me Award 2021 findet am 15. November als Online-Show statt!

Das könnte Sie auch interessieren

 WKO Steiermark Präsident Josef Herk (l.) und AK Steiermark Präsident Josef Pesserl präsentieren das neue Programm „DigiLernSicher“.

Sozialpartner starten virtuelles Lernlabor

Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer wollen die steirische Arbeitswelt gemeinsam sicherer machen und haben deshalb mit „DigiLernSicher“ ein eigenes VR-Forschungsprojekt auf die Beine gestellt. mehr

WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk

"Junge Fachkräfte verdienen die Bühne"

Er ist Initiator und Wegbereiter der Berufs-EM in Graz: WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk über neue Vorbilder und nachhaltige Ziele des EuroSkills-Großevents. mehr

Lehrling bei der Arbeit

Der Weg von der Lehre zur Berufseuropameisterschaft

Bei den EuroSkills und den WorldSkills gehen die Besten der Besten ins Rennen. Doch wie kommt man überhaupt dort hin?  mehr