th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die wichtigsten Infos für EM-Besucher

Wo bekomme ich Tickets? Wann beginnt die Schlussfeier? Wie lange dürfen Besucher am Gelände sein? Wir haben die Antworten.  

Von 22. bis 26. September findet die Europameisterschaft der Berufe in Graz statt.
© EuroSkills 2021 Von 22. bis 26. September findet die Europameisterschaft der Berufe in Graz statt.

In wenigen Stunden ist es so weit: Am 23. September, pünktlich um 8.30 Uhr, werden die Tore im Schwarzl Freizeitzentrum für die ersten Besucher der Europameisterschaft der Berufe in Graz geöffnet. Wir haben einen Überblick über die wichtigsten Termine und Infos rund um das Event von 22. bis 26. September: 

Tickets: Die Tickets für die Wettbewerbstage sind gratis und können unter tickets.euroskills2021.com bezogen werden. Interessierte können von 23.09–25.09 täglich von 8:30–17:30 auf das Gelände. Die Wettbewerbe starten täglich um 9:00 und enden um 17:00. (Ausnahme: Samstag, 25.09.)  

Opening Ceremony: Die Eröffnungsfeier findet am Mittwoch, 22. September, ab 19.30 in der Stadthalle (Messe Congress Graz) statt. Einlass ist ab 17.30 Uhr.

Closing Ceremony: Die Schlussfeier mit der Medaillenverleihung findet am Sonntag, 26. September, ab 16.00 in der Stadthalle (Messe Congress Graz) statt. Einlass ist ab 14.00 Uhr.

Öffnungszeiten: Die Wettbewerbstage gehen von 23. bis 25. September im Schwarzl Freizeitzentrum über die Bühne. Zwischen 8.30 und 17.30 Uhr ist das Gelände für Besucher geöffnet, die Wettkämpfe finden am 23. und 24. September von 9 bis 17 Uhr und am 25. September von 9 bis 16 Uhr statt.

Rahmenprogramm: Abgesehen von den Wettbewerben selbst gibt es für Besucher auch spannende „Side Events“: Die „Future of Skills“-Konferenz wird am 23. September zwischen 9 und 17 Uhr in der Stadthalle (Messe Congress Graz) abgehalten. Karten gibt es nach wie vor unter bit.ly/3zaOEOr. Auch für die jüngeren Besucher sowie Schulklassen wird während den Wettbewerbstagen mit „Try a Skill“ (siehe Seite 6) ein spannendes Programm geboten. Darüber hinaus befindet sich in der Nähe der Premstätten-Halle ein „Show-Truck“: Dort werden im Viertelstunden-Takt Präsentationen von Unternehmern, ehemalige Skills-Teilnehmern sowie Partnern und Sponsoren abgehalten. 

Family-Day: Am Samstag, dem 25. September, werden besonders Familien dazu eingeladen, EuroSkills 2021 zu besuchen.  

Verpflegung: Am Gelände des Schwarzl Freizeitzentrums stehen acht verschiedene Food-Trucks bereit – von Sandwiches über Gyros bis hin zu Asia-Food.

Einlass: Besucher werden an den Wettbewerbstagen in drei Time-Slots (8.30 bis 11.30 Uhr, 11.30 bis 14.30 Uhr sowie 14.30 bis 17.30 Uhr) eingeteilt, die man vorab online buchen muss (siehe Ticket-Info unten). 

Covid: Ohne Registrierung und ohne 3G-Nachweis dürfen Besucher das Gelände nicht betreten. Eine Covid-Test-Station steht den Besuchern im Schwarzl Freizeitzentrum zur Verfügung. Das Tragen von FFP2-Masken wird dringend empfohlen.

Parken: Es stehen kostenlose Besucherparkplätze zur Verfügung (siehe Lageplan; P2 bzw. „P Visitor“) Sollten Sie und Ihre Reisegruppe mit einem Reisebus anreisen, so können Sie am Stop „T1“ aussteigen, der Busparkplatz befindet sich bei „P3“. 

Öffis: Mit dem Bus: Steigen Sie am Jakominiplatz in den Bus Nr. 39 in Richtung „Urnenfriedhof“ und steigen Sie an der Haltestelle „Albert-Schweitzer-Gasse“ aus. Danach nehmen Sie den Bus Nr. 671. Steigen Sie an der Haltestelle „Schwarzlsee Freizeitzentrum“ aus. Mit dem Zug: Nehmen Sie die S-Bahn Linie Nr. 5 in Richtung „Spielfeld-Straß“ und steigen Sie an der Haltestelle „Graz Puntigam“ aus. Anschließend können Sie den Bus Nr. 650 oder den Bus Nr. 671 nehmen und bis zur Haltestelle „Schwarzlsee Freizeitzentrum“ fahren.

Besuchershuttle: Für alle unsere Gäste steht ein kostenloses Besuchershuttle zur Verfügung, das von 23. bis 25. September von Graz Hauptbahnhof über Andreas-Hofer-Platz, Jakominiplatz und Don Bosco bis zum Schwarzl Freizeitzentrum im 30-Minutentakt und auf der gleichen Strecke wieder retour verkehrt. Das Besuchershuttle fährt während der Wettbewerbstage (23.09–25.09) ab 6:45 im 30- Minutentakt. Der letzte Bus fährt um 18:45 am Schwarzl Freizeit- zentrum ab.    

Das könnte Sie auch interessieren

Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk jubelte mit den Steirern

14 Steirer, 14 Medaillen, 100 Prozent

Die EuroSkills 2021 in Graz wurden am Sonntag feierlich und mit einem wahren Medaillenregen beendet. Alle Steirer holten bei der Berufs-EM Edelmetall. mehr

Baustelle mit Hinweisschild

Baustopp-Debatte in Graz: WKO warnt vor immensen volkswirtschaftlichen Schäden

14.000 Jobs werden durch Baudienstleistungen im Großraum Graz gesichert. Der Beitrag zur steirischen Wirtschaftsleistung beläuft sich damit auf 1,8 Milliarden Euro pro Jahr. „Einen generellen Baustopp zu fordern, wäre politisch unverantwortlich", so WKO-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg und Regionalstellenobmann Paul Spitzer. mehr

Regina Ovesny-Straka

Kredite für "Klimasünder" sollen teurer werden

Jetzt werden bei den Klimaschutz-Zielen auch die Banken in die Pflicht genommen: Nach EU- und EZB-Plänen sollen Kredite künftig nach Nachhaltigkeitskriterien vergeben werden. Wie das funktionieren soll, erklärt Volksbank-Vorständin Regina Ovesny-Straka im Interview. mehr